Zum Hauptinhalt
Spare mit unseren Pizzabackofen- und Zubehörpaketen. Jetzt kaufen.
Spare mit unseren Pizzabackofen- und Zubehörpaketen. Jetzt kaufen.
Kostenloser Versand über 14.99 € *

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

So kombinierst du Pizza und Apéritife

So kombinierst du Pizza und Apéritife

Schon gewusst? Alkoholfreie und alkoholarme Cocktails sind offiziell im Kommen. Ob es nun die Nachwirkungen des starken Alkoholkonsums der frühen Covid-Zeit sind oder der Höhepunkt des Trends der Millennials zu einem "sauberen" Lebensstil - starke Cocktails werden immer weniger getrunken. Als Reaktion darauf orientieren sich Marken an der traditionellen, südeuropäischen Art und Weise den Abend einzuläuten , und kreieren leichte alkoholische Getränke, die als Apéritife verwendet werden können.

Wie du wahrscheinlich weißt, ist ein Apéritif ein Getränk, das für den Beginn eines Abends gedacht ist. Das Wort kommt von dem lateinischen Begriff aperire, was „zu öffnen“ bedeutet. Apéritife enthalten oft Kräuterliköre wie italienischen Amaro oder Likörweine wie Wermut und sind leichte, erfrischende Getränke. Das macht sie besonders köstlich, wenn sie mit Speisen kombiniert werden, die ebenso lebensfroh und einfach sind. 

Was liegt also näher als die Kombination von Pizza und Apéritif? Hier, findest du ein paar einfache Ideen, welche Geschmäcker am besten zueinander passen, die dir bei der Planung deiner nächsten Pizza-Party helfen können:

  1. Kombinationen für Pizzas auf Tomatenbasis: Rote Pizzas, Margheritas und andere Pizzas auf Tomatenbasis brauchen etwas mit Tiefe im Aroma, um die Tomatensäure auszugleichen. Ein Apéritif wie dieser bringt Wärme und Süße, zusammen mit pfeffrigen Noten, die perfekt zu einer heißen Tomatensauce passen. Kombiniere eine AVPN Standard Pizza Marinara mit dem Karamell-Aroma des Meletti Amaro oder einem un-alkoholischen italienischen Orangen-Apéritivo von Lyre.

  2. Kombinationen für reichhaltige, fette Beläge: Magst du deine Pizza gerne mit geräuchertem Fleisch und cremigem Käse? Dann versuche es mit einem Apéritif mit genügend Durchschlagskraft und Bitterkeit, um den fetthaltigen Pizzabelag auszugleichen. Ein Bitterorangenlikör mit bitterem als auch süßem Aroma ist zum Beispiel eine gute Wahl. Kombiniere eine Salamipizza, beträufelt mit Chipotle-Honig, mit einem Aperol Spritz oder einem Campari mit Soda.

  3. Kombinationen für kräftige Aromen: Pizzabeläge mit kräftigem, würzigem Geschmack brauchen ein Getränk, welches damit mithalten kann. Apéritife mit einer milden Süße und ein wenig Würze gleichen kräftige, würzige Aromen wie Salami, Nduja oder Chilisauce aus. Bereite unsere Pizza mit süßem Mais und Nduja zu und gönne dir dabei einen Amaro Nonino (ein Spirit-forward-Drink/ ein ungestreckter Cocktail aus hochprozentigen Spirituosen.) oder einen Dolin Rouge Wermut auf Eis mit einem Schuss Zitrone.

  4. Kombinationen für weiße Pizzas: Eine weiße Pizza hat nicht die Säure einer Tomatensauce, so dass sie sich gut mit der sanfteren Fruchtigkeit eines Grapefruit-Spirit-forward-Drinks kombinieren lässt. Kombiniere eine Pizza mit eingelegten Blaubeeren und Camembert mit Lillet Rosé auf Eis zu einem leckeren Abendessen. Oder sorge für etwas weniger Zitronen- und mehr Kräuteraroma mit einem Averna-Spritz mit Grapefruit-Bitter-Aromen. Dekoriere den Drink mit einem frischen Rosmarinzweig.

  5. Kombinationen für Gemüse-Pizzas: Diese Pizzas erfordern einen herben Kontrast. Getränke auf Zitrusbasis, wie zum Beispiel Gimlets und French 75s, oder ein mit Limette akzentuiertes Getränk wie ein Paloma mit Grapefruit-Geschmack passen in diesem Zusammenhang hervorragend. Kombiniere diese Drinks nach Belieben mit der Panna Pizza mit Rucola von Dan Richer.
Am wichtigsten ist bei allen Kombinationen aber: Hab Spaß dabei! Diese Anleitungen sind nur als Vorschläge gedacht. Wenn du Pizzas auf Tomatenbasis mit Grapefruit oder weiße Pizzas mit prägnanter Bitterorange liebst, dann lass dich nicht aufhalten! Experimentieren ist immer erlaubt.

Nächster Artikel Liebesbrief an die Pizza aus dem Nordosten Pennsylvanias

Newsletter Abonnieren

Erhalte regelmäßig nützliche Tipps, spannende Rezepte, aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Zu deinem Warenkorb hinzugefügt:

Produkttitel

  • (-)
Zwischensumme des Warenkorbs