Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

The Crunch Bunch: dünne und knusprige Pizza!

The Crunch Bunch: dünne und knusprige Pizza!

Pizza ist wirklich erstaunlich. Es ist das Essen der Menschen. Es bringt Menschen zusammen, heilt hangous, zerbrochene Herzen, und es ist eine Hommage an bescheidene Zutaten.

Es gibt unzählige Stile auf der ganzen Welt, und um den nationalen Pizza-Monat zu feiern, nehmen wir sie auf eine Reise mit drei der beliebtesten Typen mit. Zuerst ist es Dünn und knusprig...

Wo Sie anfangen… dünne und knusprige pizza ist der Typ, den Sie bei einer party oder in einer bar nehmen, während Sie das Spiel mit einem kalten Bier beobachten. Mit unserer niedrigen Auswahl an drei sehr unterschiedlichen Modellen gehen wir global vor: Flammkuchen aus Deutschland / Frankreich, New York aus den USA und schließlich Roman al Taglio aus Italien...

Traditionelle Flammkuchen
, Schote flambée, Flamm Kuchen... Diese dünne, knusprige und salzige Freude ist ein köstlicher pizza-Stil, der von der französisch-deutschen Grenze stammt. Aufgrund seiner holzgefeuerten Kochtechnik übersetzen sich alle Namen in „Kuchen in Flammen gebacken“. Die dünne, ovale pizza wird aus unverschweißtem Teig hergestellt und mit crème fraîche, Zwiebeln und laronen belegt. Bauern aus Elsaß und Baden nutzten das Gericht ursprünglich, um die Hitze Ihrer holzbefeuerten brotöfen zu testen.

Jede Woche, wenn Sie Ihr Brot backen, drücken Sie die Ember zur Seite und testen die Hitze, indem Sie die Flammkuchen in die Mitte des Ofens schieben. Die Hitze würde die Ränder und Beläge des Flammen Kuchens vernichten und ihn in ein oder zwei Minuten Kochen.

Diese dünne und knusprige pizza ist supereinfach in Ooni zu kreieren und absolut köstlich. Sehen Sie sich das Slicemonger-Rezept an.

Pizza
nach Newyorker Art ist eine hand gefertigte, dünne pizza mit etwas traditionellem Belag.
Der Newyorker Stil basiert auf dem neapolitanischen Stil, der Anfang der 1900er Jahre von den italienischen Einwanderern nach New York gebracht wurde.

Heute ist es die bevorzugte Scheibe von New York folk, die von der Scheibe verkauft undleicht zusammengefaltet wird. Es ist ein ikonischer Teildes Newyorker Lebens. Obwohl der Stil auf der ganzen Welt verbreitet ist, soll er von Gennaro Lombardi, einem einwandernden pizzaiolo aus Napoli, stammen. Die tradition des Kaufs durch die Scheibe stammt aus seinem Lebensmittelgeschäft im Jahr 1897. Viele Menschen konnten sich keine ganze pizza leisten, also begannen sie, mit dem Stück zu verkaufen.

Der Newyorker Stil ist die doppelte Seite von Pizzen im neapolitanischen Stil. Ähnlich wie der neapolitanische Stil soll das Newyorker Wasser einen gewaltigen Einfluss auf den Teig haben, wobei viele aus dem Staat stammende Pizzaioli Newyorker Wasser importieren, um einen authentischen Teig zu kreieren.

Die pizza von New York ist so tief in das Leben von New York eingebettet, dass es etwas namens „Pizza - Prinzip“ gibt. Seit den frühen 1960er Jahren entspricht der Preis für ein Stück pizza den Kostenfür eine U-Bahn-Fahrt in New York.

Wenn Sie ihm eine Drehung geben möchten, sehen Sie sich unsere Anleitung an...

Pizza im römischen Stil Rom hat zwei Arten von pizza, pizza
al taglio und pizza tonda. Pizza al taglio ist ein focaccia - ähnlicher Boden, der von der Scheibe verkauft und nach Gewicht aufgeladen wird. Während pizza tonda eine Runde pizza ist, mit einem super dünnen, knusprigen Boden.

Al taglio wurde in den 1950er Jahren geboren und backte pizza in rechteckigen Schalen, in Elektrobacköfen und mit sauce. Die pizza war jedoch ziemlich schwer. So haben Sie die Hydrierung des Teigs erhöht, wodurch er leichter und viel einfacher verdaut werden konnte.

Heute findetsich al taglio auf der ganzen Welt, aber es ist die wahre Heimat von Rom. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des römischen streetfood und es gibt viele hotspots in der Stadt, an denen man pizza Scheibenweise genießen kann.

Das weltberühmte Pizzarium ist eine U-Bahn - Fahrt vom Zentrum von Rom entfernt, ist aber zu einem Reiseziel für alle geworden, die sorgfältig ausgewählte saisonale toppings erleben möchten. Probieren Sie Mortadella und Kichererbsen, es ist ziemlich unglaublich.

Kristian, inspiriert von seiner Reise nach Rom, entwickelte ein Rezept für Pizza Bianca.

Wir werden unsere Reise mit pan pizza nächste Woche fortsetzen...

Dünne knusprige Pizza

Vorheriger Artikel Lassen Sieuns tief gehen - wir sprechen über Pfanne Pizza!
Nächster Artikel Salz in Pizzateig erklärt

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote