Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Juni/Juli 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Juni/Juli 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Übriggebliebene Teig - Biberschwänze

Übriggebliebene Teig - Biberschwänze

Beaver Schwänze sind wie Churros traditionell tief gebraten. Diese flammengekochte Drehung des traditionellen kanadischen Leckerbissen ist supereinfach und befriedigt selbst den süßsten Zahn! Es ist die perfekte Ausrede für alle übriggebliebenen Teigreste und wird mit einem süßen Zimt - knusprig belegt. Verraten Sie mir, dass sie nicht bereits ersticken?

Zutaten
machen 2-3 Biberschwänze

250/330 g (8,8/11,6 oz) Klassischer Pizzateig
2 Esslöffel geschmolzene butter
2 Esslöffel brauner Zucker
1 1/2 Teelöffel Zimt

Methode
starten Sie IhrenOoni-Pizzaofen. Zielen Sie auf 500˚C (950˚F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur im Inneren Ihrer Ooni schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot - Thermometer überprüfen.

Mischen Sie braunen Zucker und Zimt In einer kleinen Schüssel.

Den Teig bearbeiten, in 2-3 Stücke portionieren und so formen, dass er dem Schwanz eines Bibers ähnelt. Bestäuben Sie Ihre Ooni-pizza Schale mit einer kleinen Menge Mehl. Legen Sie einen Schwanz über die Schale und schieben Sie den Schwanz von der Schale und in Ihren Pizzaofen.

Jeden Schwanz 1-2 Minuten garen, bis er goldbraun ist, dann aus dem Ofen nehmen. Pinsel Sie mit geschmolzener butter und einem Spritzer Zucker-Zimt - Mischung.

Servieren Sie sofort, seien Sie schnell, um Ihre zu greifen – Sie werden nicht lange halten!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Tomate Schiacciata

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote