Zum Hauptinhalt
Das Angebot endet in...
Das Angebot endet in...
2
Tage
2 2
Std
4 1
Min
5 3
Sek
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Pipo's Pan Pizza - Kenji Lopez-Alt

Pipo's Pan Pizza - Kenji Lopez-Alt

In seinem neuesten Buch „Every Night is Pizza Night“ führt uns Kenji Lopez-Alt durch sein Kinder sicheres Rezept, das die ganze Familie genießen kann: Pfanne pizza. Dieses einfache Rezept ist perfekt für kleinere Hände – Kinder lieben es, sich einzumischen! Egal, ob es darum geht, Zutaten zu messen, den Teig kneten zu beobachten oder alles zu belegen, was sie wollen. Wie auch immer Sie Ihre Pfannenpizza mögen, dieses Rezept ist alles, was Sie für ultimative käsige Krusten und weichen, schwammigen Teig brauchen.

Abbildung: Gianna Ruggiero

Geräte
9x 13” gerippte Blechwanne

Zutaten
machen 1x 9" x 13" Pfannenpizza

Für den Teig
6g (0,21oz) sofortige oder schnelle Hefe
220g (7,7oz) warmes Wasser
300g (10,5oz) Brot Mehl, plus mehr zum Bestäuben
von 6 g (0,21oz) Tafel Salz
8g (0,28oz) Extra-nativem Olivenöl, plus ein paar zusätzliche Esslöffel zum träufeln in der Pfanne

Für den Belag
230 g (8,1 oz) Klassische pizza sauce
250 g bis 340 g (8,8 oz bis 12 oz) geriebener, Feuchtigkeit armer mozzarella-Käse

In einem Messbecher die
Hefe in warmes Wasser auflösen. Mischen Sie Mehl und Salz in einer großen Rührschüssel oder in der Schüssel eines stand Mixers, der mit dem Knethakenaufsatz ausgestattet ist. Die Wasser-Hefe-Mischung und das Olivenöl in die Mehlmischung geben. Mit einem Holzlöffel verrühren, bis sich ein zerklüfteter Teig bildet.

Wenn Sie den Teig von hand kneten, drehen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und kneten Sie ihn 10 Minuten lang, bis er glatt und elastisch ist. Der Teig fühlt sich ziemlich klebrig an. Das ist in Ordnung!

Wenn Sie in einem standmixer kneten, mischen Sie bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit 10 Minuten lang, bis der Teig eine glatte, seidige Kugel bildet. (Der Teig sollte am Boden der Schüssel haften, während er Knien sollte, anstatt um die Ränder herum zu fahren)

Den Teig zu einer glatten Kugel formen und in die Rührschüssel zurück geben. Decken Sie die Abdeckung mit Plastikfolie fest ab oder Decken Sie die Oberseite mit einem sauberen Küchentuch ab und platzieren Sie eine große Platte auf der Oberseite (Kenji - Spitze!). Bei Raumtemperatur etwa 2 Stunden oder bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, beiseite stellen.

Gießen Sie ein paar Esslöffel Olivenöl in den Boden einer 9” x 13” gerippten Blech Pfanne. Gib den Teig in die Pfanne und drehe ihn in das Öl ein. Drücken Sie mit den Fingerspitzen den Teig nach unten und drücken Sie ihn vorsichtig in Richtung der Ränder. Sie werden es nicht bis zu den Rändern schaffen können, das ist in Ordnung. Spreizen Sie sie so weit wie möglich, ohne zu reißen, decken Sie sie dann fest in Plastikfolie ab und legen Sie sie 30 Minuten beiseite.

Nach 30 Minuten sollte der Teig etwas entspannt sein. Wiederholen Sie die Dehnung – sie sollte diesmal die Kanten erreichen können. Wenn nicht, lassen Sie es etwas länger ruhen und versuchen Sie es erneut. Um den Teig in den Ecken zu halten, dehnen Sie ihn über die Ecken hinaus, damit er wieder in Position kommt. Sobald der Teig vollständig gedehnt ist, decken Sie ihn ab und legen Sie ihn beiseite, während Sie Ihren Ofen vorheizen und den Belag fertig machen.

Zünden Sie IhrenOoni-Pizzaofen an. Zielen Sie auf 500˚C (952˚F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur im Inneren Ihrer Ooni schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot - Thermometer überprüfen.

Für die sauce für diese pizza empfehlen wir die Zubereitung unserer einfachen klassischen Pizza Sauce. Für den Wunsch nach kleinen helfenden Händen ist das einfach Zerkleinern von hochwertigen Tomatenkonserven mit etwas Salz ein weiterer Tipp von Kenji, um eine ausgezeichnete pizzasauce zu backen!

Wenn Sie Back fertig sind, formen Sie die pizza: Drücken Sie den Teig mit Ihren Fingerspitzen nach unten, um alle großen Luftblasen zu entfernen. Verteilen Sie mit einem großen Löffel oder einer Schöpfkelle eine gleichmäßige Schicht sauce auf dem Boden. Gönnen Sie sich Käse, und alle anderen Zutaten, die Sie sich wünschen! Aufgrund des robusten Charakters der Pfannenpizza können Sie ziemlich liberal mit zusätzlichem Belag sein.

Den Ofen auf die geringste Flamme reduzieren und dann die Pfanne in den Ofen Mund geben. Die Pfanne vor den Flammen am weitesten zu halten, verhindert ein Verkohlen über eine längere Gar Zeit. Kochen Sie 12-15 Minuten lang und achten Sie darauf, die Pfanne mindestens ein-oder zweimal zu drehen. Sobald die Ränder umschlagen und der Käse oben goldbraun geworden ist, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen. Übertragen Sie es auf ein trivet oder gefaltetes Küche Handtuch auf ihrer Aufsatz Platte und lassen Sie es 10 Minuten lang abkühlen.

Führen Sie einen dünnen Metall Spatel um die Ränder der Pfanne herum, um die pizza zu lockern. Heben Sie es vorsichtig aus und schieben Sie es auf ein Schneide Brett. Schneiden Sie pizza und servieren Sie sie mit ihrer Wahl an Garnitur! Kenjis Tochter Pipo mag sie mit frischem Basilikum und geriebenem parmesan.

Lassen Sieuns wissen, was Ihre Liebling toppings oder die Liebling Toppings ihrer kleinen bei @oonihq sind!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel 100% Biga

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote