Zum Hauptinhalt
Flash Sale | Feier den Sommer mit 20% Rabatt Jetzt kaufen.
Flash Sale | Feier den Sommer mit 20% Rabatt Jetzt kaufen.
3
Tage
0 2
Std
5 2
Min
5 2
Sek
Kostenloser Versand über 14,99 € *

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Kürbis, Zucchini & Chili Pizza

Kürbis, Zucchini & Chili Pizza

Wenn es draußen kälter wird, wärmen wir uns von innen auf: mit ein bisschen extra Chili-Schärfe auf unserer Pizza! Die kräftige Kürbissauce, die wir für dieses herbstliche Rezept nutzen, ist die perfekte Balance aus süß, scharf und herzhaft, und ist somit ideal für diese Jahreszeit, in der die Kürbisse reif werden.

Zubereitungszeit
30 Minuten

Ausrüstung
Ooni Pizzaofen
Ooni Infrarot-Thermometer
Ooni Pizzaschneider oder Ooni Pizza-Wiegemesser

Zutaten
Ergibt 1 Pizza à 30 bzw. 40 cm

250 g bzw. 330 g klassischer Pizzateig
½ Kürbis, geröstet und püriert
1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
2 EL Olivenöl
½ Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
1 Chili, entkernt und fein gewürfelt
1 EL Pinienkerne
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung
Wir denken, dass sich dieses Rezept für eine Vielzahl von Pizza-Arten eignet, doch wir finden, dass unser klassischer Pizzateig besonders gut dazu passt. Bereite deinen Teig im Voraus zu, damit er genug Zeit hat, bei Raumtemperatur aufzugehen, bevor du deinen Ofen anheizt.

Das Kürbispüree in einer Schüssel mit Olivenöl und Knoblauch vermengen und abschmecken. Beiseite stellen.

Sobald dein Teig bereit ist, heize deinen Ooni-Pizzaofen auf 500°C vor. Dazu misst du in der Mitte des Pizzasteins. Das geht schnell und einfach mit dem Ooni Infrarot-Thermometer.

Bestäube die Ooni-Pizzaschaufel mit ein wenig Mehl und dehne deinen Pizzateig darauf auf 30 cm bzw. 40 cm aus.

Verteile eine gleichmäßige Schicht Kürbissauce mit einem Löffel oder einer Kelle auf der Pizza. Einen Rand von etwa 1 cm frei lassen, damit er beim Backen schön aufgeht. Mit Zuchini und Chili belegen und die Pinienkerne darüber streuen.

Lass die Pizza von dem Schieber in den Ofen gleiten. Drehe die Pizza alle 20 Sekunden, damit sie von allen Seiten gleichmäßig gebräunt wird.

Sobald sie gar ist, hol die Pizza aus dem Ofen. Mit ein wenig Olivenöl garnieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Laden im App Store Jetzt bei Google Play
Vorheriger Artikel Süßkartoffelauflauf mit Marshmallows und Pekannussfüllung

Newsletter Abonnieren

Erhalte regelmäßig nützliche Tipps, spannende Rezepte, aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Zu deinem Warenkorb hinzugefügt:

Produkttitel

  • (-)
Zwischensumme des Warenkorbs