Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Kürbis -, Zucchini - und Chili-Pizza

Kürbis -, Zucchini - und Chili-Pizza

Wenn das Wetter abkühlt, wärmen wir uns auf, indem wir unsere pizzas mit extra Chili bestreuen! Die reichhaltige Kürbis sauce, die in dieser herbstlichen pizza verwendet wird, ist die perfekte balance aus würzig, süß und herzhaft, und ist ideal für die Jahreszeit, in der Kürbis im Überfluss vorhanden sind.

Zutaten
machen 1x 12"/16" pizza

250/330 g (8,8/11,6 oz) Klassischer Pizzateig
zu einem halben kleinen Kürbis, geröstete und gepürierte
1 Knoblauch Zehen, zerdrückt (gehackt)
2 Esslöffel Olivenöl eine halbe kleine zucchini,
in dünne Scheiben geschnitten 1 Chili,
entkernte und fein gehackte
1 Esslöffel Kiefern Meersalz und frisch gemahlenes schwarzes Pfeffer
Olivenöl

Methodebereiten Sie Ihren Pizzateig im Voraus vor. Unser Leitfaden für dieherstellung des perfekten klassischen Pizzateigsdeckt alles ab, was Sie wissen müssen.

In einer Schüssel Kürbis Püree, Olivenöl und Knoblauch mischen und abschmecken. Beiseite stellen.

Sobald Ihr Teig fertig ist, zünden Sie IhrenOoni-Pizzaofen an. Zielen Sie auf 500˚C (950˚F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur im Inneren Ihres Ofens schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot - Thermometer überprüfen.

Bestäuben Sie IhreOoni-pizza Schale mit einer kleinen Menge Mehl. Dehnen Sie die Pizzateigkugel auf 12"/16" aus und legen Sie sie auf Ihren pizza Boden.

Verteilen Sie die Kürbissauce mit einem großen Löffel oder einer Schöpfkelle gleichmäßig auf dem Pizzateig Boden. Lassen Sie einen 1 cm breiten Rand um den Rand des Bodens ohne sauce herum, damit er sich nach dem Kochen aufbläht. Mit zucchini und Chili belegen und mit den Kiefern Nüssen bestreuen.

Schieben Sie die pizza von der Schale und in Ihre Ooni. Achten Sie darauf, die pizza regelmäßig, etwa alle 20 Sekunden, zu drehen, damit die pizza gleichmäßig backt und nicht brennt. Sobald die pizza gegart ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen. Beenden Sie die pizza mit einem Spritzer Olivenöl und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer ab.

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Tomate Schiacciata

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote