Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Doppel-Burger aus der Gusseisen-Pfanne

Doppel-Burger aus der Gusseisen-Pfanne

Wenn der Burger-Hunger ruft, starte deinen Ooni Pizzaofen: unser Doppelburger aus der gusseisernen Pfanne, gebraten mit offenem Feuer, ist belegt mit Gouda, sauren Gurken, roter Zwiebel, Salat und Tomate zwischen buttrig-süßen gerösteten Brioche-Brötchen.

Ausrüstung:
Ooni Gusseisen Pfanne, Ooni Grillpfanne oder die Ooni doppelseitige Grillpfanne
Burgerpresse / zusätzliche gusseiserne Pfanne

Zutaten:
Ergibt 2 Burger

Für den Burger:
680 g Rinderhack
Ei, verquirlt
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für den Belag:
2 Brioche-Brötchen
Handvoll saure Gurken in Scheiben
2 EL Burgersauce
Handvoll frische Salatblätter
Fleischtomate, in dünnen Scheiben
2 Scheiben Gouda
Rote Zwiebel, in dünnen Scheiben
50 g Butter

Zubereitung:
Vermische Rinderhack, Ei und Gewürze in einer Schüssel mit deinen Händen, bis alles gut vermengt ist. Forme 4 gleich große Kugeln und lege sie beiseite.
Heize deinen Ooni-Pizzaofen auf 500°C vor. Mit dem Ooni-Infrarot-Thermometer kannst du die Temperatur in deinem Ofen schnell und einfach messen. Dazu schaust du immer auf die Mitte deines Pizzasteins.

Stelle deine Ooni Pfanne (mit der glatten Seite nach oben) in deinen Ofen, um sie vorzuheizen.

Nach 10 Minuten sollte die Pfanne schön heiß sein. Hole sie aus dem Ofen und lege zwei der Fleischkugeln darauf. Zerdrücke sie mit einer Burgerpresse oder der Unterseite einer gusseisernen Pfanne und halte den Druck, während die Unterseite brät. Prüfe nach 4-5 Minuten die Unterseite des Burgers und wenn sie gut gebräunt und knusprig ist, wende sie und drücke erneut für weitere 4-5 Minuten darauf. Nun sollten die Burger schön knusprig und durchgebraten sein. Lege sie zur Seite und wiederhole den Vorgang mit den zwei weiteren Hackfleischkugeln.

Sobald die Burger gebraten sind, erwärme die Butter in der Restwärme der Pfanne. Lege die Brioche-Brötchen mit der Schnittfläche nach unten in die heiße Butter, bis sie goldbraun angeröstet sind. Eventuell musst du die Pfanne für ein bisschen extra Hitze noch eine Weile in den Ofen stellen.

Jetzt ist es an der Zeit, deine Burger zu bauen! Beginne mit dem Salat, dann Tomatenscheiben, den ersten Burger, eine Scheibe Gouda, den zweiten Burger, saure Gurken, rote Zwiebel und zum Schluss die obere Hälfte des Brioche-Brötchens (bestrichen mit einer gleichmäßigen Schicht Burgersauce). Nun mit den Händen zusammendrücken und mit einem Spieß stabilisieren.
Anschließend direkt servieren und mit einem kalten Bier und einer Portion Pommes genießen.

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Mit Chorizo und Limette angereicherte Ananas-Pizza

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote