Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Tomate Schiacciata

Tomate Schiacciata

Ähnlich wie eine focaccia ist dieses traditionelle toskanische Brot weich und federnd. Es ist mit Kirschtomaten und oregano belegt, die dem Brot einen süßen, kräuterartigen Geschmack verleihen. Am besten frisch aus dem Ofen serviert, ist es das perfekte Gericht zum Teilen. Ein neuer Familie Favorit? Wir sind der Meinung, dass dies der Fall ist.

Ausrüstung
Pfanne Pfanne

Zutaten
machen 2 9" runde Schiacciata-Brote

Für den Teig
400g (14oz) einfaches Mehl
1 Teelöffel schnellwirkende Trocken Hefe
40g (1,5 oz) Schmalz/ Olivenöl 220g (7,7 oz) lauwarmes Wasser
1 Esslöffel Zucker
2 ½ Teelöffel Salz

Für den Belag
von Handvoll Kirsch Tomaten, halbiert
1 Teelöffel oregano
2 Esslöffel lukewarm Wasser
- Olivenöl, nach Geschmack

Gehen
Sie In der Schüssel eines elektrischen standmixers vor, mischen Siewasser und Hefe zusammen und lassen Sie es einige Minuten lang aktivieren.

Mehl, Salz und Schmalz/Olivenöl hinzufügen und mit dem Knethakenaufsatz bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter 5-10 Minuten kneten, bis sich ein glatter Teig bildet.

Formen Sie den Teig zu einer Kugel, decken Sie ihn ab und lassen Sie ihn bei Raumtemperatur etwa 1 Stunde ruhen, oder bis er sich verdoppelt hat.

Fetten Sie Ihre Pfanne mit einer großzügigen Schicht Olivenöl. Sobaldsich die Teiggröße verdoppelt hat, teilen Sie sie in zwei Portionen auf und drücken Sie eine Hälfte mit den Fingern in die Pfanne. Lassen Sie sich 30 Minuten ruhen.

Wenn Sie mehrere Pfannen haben, können Sie die andere Teigportion zubereiten. Wenn dies nicht der Fall ist, decken Sie es ab und lassen Sie es zur Seite, bis die erste gekocht ist. Wenn Sie den übriggebliebenen Teig nicht sofort verwenden möchten, bewahren Sie ihn in einem luftdichten Behälter bis zu 2 Tage im Kühlschrank auf.

Zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an. Zielen Sie auf 275°C (527 F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur Ihres Ofens schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot-Thermometer überprüfen.

Drücken Sie die Tomaten vorsichtig in den Teig. Mit Olivenöl, einem Spritzer Wasser beträufeln und mit einer Prise italienischer Würze und zerdrücktem Salz belegen.

Legen Sie die Pfanne in Ihren Ofen und lassen Sie sie etwa jede minute 5 Minuten kochen. Sobald Sie sehen, dass die Oberseite goldbraun geworden ist, schalten Sie den Ofen vollständig aus und lassen Sie die Pfanne in der Mitte des Ofens weitere 10 Minuten in der Restwärme garen.

Sobald die Pfanne vollständig gegart ist, entfernen Sie sie und schieben Sie die Schiacciata vorsichtig auf ein Holz Schneide Brett.

Servieren Sie warm und frisch, nichts schlägt es vor!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Speck-Doppel-Cheeseburger-Pizza

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote