Zum Hauptinhalt
Spare mit unseren Pizzabackofen- und Zubehörpaketen. Jetzt kaufen.
Spare mit unseren Pizzabackofen- und Zubehörpaketen. Jetzt kaufen.
Kostenloser Versand über 14,99 € *

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Walisische Croque-Pizza

Walisische Croque-Pizza

Der walisische Croque (im Englischen wird er sowohl "welsh rarebit" als auch "welsh rabbit" genannt) ist ein regionales Gericht aus Großbritannien, das sehr stark mit Wales verbunden ist, wie du dir sicher denken kannst. Das walisische Croque tauchte erstmals in dem 1747 von Hannah Glasse veröffentlichten Buch "The Art of Cookery Made Plain and Easy" auf. Die Theorien über den Namen mit "rabbit" (Kaninchen) sind sehr unterschiedlich: Er könnte auf die geringen Kosten für die Zubereitung des Gerichts anspielen, und vielleicht war das Gericht als Fleischersatz für diejenigen gedacht, die sich kein Fleisch leisten konnten. Der Name "Rarebit" ist ebenso zweideutig, aber er entstand wahrscheinlich aus der Notwendigkeit heraus, zu bestätigen, dass das Gericht kein Fleisch enthielt. Heute ist es in Wales immer noch stark vertreten, da es ein traditionelles Gericht ist. (Es hat sogar seinen eigenen nationalen Tag am 3. September).

Dieses herzhafte Gericht kombiniert Käse (meist Cheddar, aber auch jeder andere reife Hartkäse oder cremigere Käse, wie der in Wales erhältliche Caerphilly), Worcestershiresoße und Senf zu einer einfachen Mehlschwitze (zu gleichen Teilen gekochtes Fett und Mehl, das man zum Verdicken einer Soße verwendet). 

Normalerweise wird die Käsesoße auf einen dicken Toast gestrichen und geröstet, bis sie braun wird und Blasen wirft. Manchmal wird es mit Laverbread (von manchen auch als "Kaviar der Waliser" bezeichnet) serviert, das aus essbaren Algen besteht, die normalerweise von der Südküste von Wales stammen; sie sind dunkel, salzig und ergänzen die reichhaltige Käsesoße perfekt. Zu weiteren beliebten Beilagen gehören Nduja, Speck, Lauch und Schweinshaxe. 

Für diese Variante haben wir die cremige Käsesoße genommen und die Pizza damit bestrichen. Diese wird mit etwas mehr Käse sowie frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer belegt, dann wie jede andere Käsepizza gebacken und warm serviert. Die Einfachheit der Pizza bietet Raum für Experimente: Füge Worcestershiresauce nach deinem Geschmack hinzu, probiere eine Kombination aus Hartkäse oder entscheide dich sogar für den Kaviar des Walisers (wenn du es schaffst, ihn zu besorgen). 

Zeit
Insgesamt 30 Minuten

Ergibt
Eine 30 cm Pizza

Zubehör
Ooni Pizzaofen
Ooni Infrarot Thermometer
Ooni Pizzaschneider oder Ooni Wiegemesser 
Ooni Pizza Teigschaber

Zutaten
Kugel Pizzateig (250 g)
1,5 EL (20 g) gesalzene Butter, geschmolzen
1 EL (15 g) Allzweckmehl 
3 EL (90 g) Weißbier, Pale Ale oder Bernsteinbier 
175 g Cheddar-Käse, gerieben
120-240 ml fettarme (oder halbfette) Milch, um die Soße zu entdicken.
1 EL (17 g) Worcestershiresauce
½ EL (15 g) Dijon-Senf
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Rezept
Dieses Rezept würde sich für eine Vielzahl von Pizzastilen eignen, aber wir denken, dass unser klassischer Pizzateig oder Sauerteig perfekt passt. Achte darauf, dass du deinen Teig im Voraus zubereitest, damit er bei Raumtemperatur aufgehen kann, bevor du deinen Ofen aufheizt.

Schalte deinen Ofen ein und visiere 450 bis 500 °C auf dem Backstein im Inneren an. Verwende ein Infrarotthermometer, um die Temperatur des Steins schnell und genau zu überprüfen. 

Schmelze die Butter in einem Topf. Das Mehl dazugeben und mit einem Holzlöffel oder Spatel bei mittlerer Hitze zu einem Teig verrühren, dabei durchgehend rühren, damit er nicht klebt. Mindestens 2 Minuten weiterkochen, um das rohe Mehl zu garen. 

Das Bier nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen, bis sich eine dicke Soße bildet. Füge den Käse hinzu und rühre ihn um, damit er gut in die Soße eingearbeitet wird. Der geschmolzene Käse wird die Soße noch dicker machen, also gib einen Schuss Milch oder etwas mehr Bier hinzu, um die Mischung zu verdicken, bis sie sich leicht verteilen lässt. 

Die Worcestershiresauce, den Senf und den schwarzen Pfeffer hinzufügen. Zum Einarbeiten umrühren und dann vom Herd nehmen. 

Die Teigkugel auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. Mit den Fingern die Luft von der Mitte zum Rand hin schieben. Ziehe den Teig zu einer runden Basis von 30 cm aus und lege den ausgezogenen Teig auf deinen leicht bemehlten Pizzaschieber. Die Käsesoße mit einem Löffel gleichmäßig auf dem Boden verteilen. 

Schiebe die Pizza von der Schaufel in den Ofen. Backe 60-90 Sekunden lang und rotiere die Pizza regelmäßig, um ein gleichmäßiges Backen zu gewährleisten.

Nimm die gebackene Pizza heraus und schneide sie in 8 Stücke. Garniere sie nach Belieben mit etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und genieße sie sofort für den maximalen Käsegenuss.

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Laden im App Store Jetzt bei Google Play
Vorheriger Artikel Konfetti-Pizza
Nächster Artikel Pizzarand mit Kräuter-Knoblauch-Butter

Newsletter Abonnieren

Erhalte regelmäßig nützliche Tipps, spannende Rezepte, aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Zu deinem Warenkorb hinzugefügt:

Produkttitel

  • (-)
Zwischensumme des Warenkorbs