Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Pizza mit Apfel, Speck, Salbei und Cheddar

0,00 €

Pizza mit Apfel, Speck, Salbei und Cheddar

0,00 €
Pizza mit Apfel, Speck, Salbei und Cheddar

Pizza mit Apfel, Speck, Salbei und Cheddar

0,00 €

shipping Kostenloser Versand über €99*

Schweinefleisch und Apfel; Cheddar und Apfel; Apfel und Salbei – all das sind charakteristische Geschmackskombinationen, daher haben wir sie zu einer von einer Käseplatte inspirierten Pizza mit Textur und Geschmack kombiniert.

Dieses Rezept ist ein Auszug aus unserem Kochbuch Ooni: Kochen mit Feuer. „Speck und Apfel sind eine klassische Geschmackskombination und die Zugabe von Cheddar und duftendem Salbei sorgt für einen umwerfenden Pizzabelag“, sagt Ooni-CEO Kristian Tapaninaho. „Es ist eine unserer Lieblingspizzen ohne Tomatensauce auf dem Boden. Probiere es aus, und du wirst sehen, warum wir glauben, dass es das Essen von Champions ist!“

Zutaten
Ergibt 1x 12"/16" Pizza

250/330 g (8,8/11,6 oz) klassischer Pizzateig
80 g Cheddar-Käse, gerieben
1 Streifen Speck, geschnitten
¼ Apfel, gewürfelt und in dünne Scheiben geschnitten
Eine kleine Handvoll Salbeiblätter
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung
Bereite deinen Pizzateig im Voraus zu. Unser Leitfaden für die Herstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was du wissen musst.

Befeuere deinenOoni-Pizzaofen. Ziele auf 500 ˚C (950 ˚F) für den Backstein im Inneren ab. Mit dem Ooni-Infrarotthermometer kannst du die Temperatur in deinem Ooni rasch und unkompliziert überprüfen.

Bestäube deinen Ooni-Pizzaschieber mit einer kleinen Menge Mehl. Ziehe die Pizzateigkugel auf 12"/16" aus und lege sie auf deinen Pizzaschieber.

Den Pizzaboden mit Cheddar-Käse, Speck, Apfel und Salbeiblättern belegen.

Schiebe die Pizza vom Schieber in den Ooni-Pizzaofen und achte darauf, die Pizza regelmäßig zu drehen.

Sobald die Pizza gar ist, nimm sie aus dem Ofen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Bewertungen

#ooni

Tagge deine Fotos mit #oonified und wir bringen dich vielleicht groß heraus!

Folge uns

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote