Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Pizza mit Speck, Spinat und Tomaten

0,00 €

Pizza mit Speck, Spinat und Tomaten

0,00 €
Pizza mit Speck, Spinat und Tomaten

Pizza mit Speck, Spinat und Tomaten

0,00 €

shipping Kostenloser Versand über €99*

Dieses Killer-pizza-Rezept von Pizzageschmackstester Chris Macartney verleiht dem klassischen BLT-Sandwich einen frischen Anstrich. Tausche den Salat gegen Babyspinat gepaart mit Speck für viel Knusprigkeit aus.

Zutaten

Ergibt eine 12-Zoll-Pizza

Für das Knoblauch-Olivenöl:
18 Knoblauchzehen, geschält
235 g (8 oz) Olivenöl
½ Esslöffel Zitrone Saft
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel rote Chilis, zerdrückt
2 Teelöffel Oregano

Für den kandierten Speck:
192 g (6,7 oz) Speckstreifen
1 Esslöffel Melasse
½ Esslöffel brauner Zucker
1 Teelöffel Salz

Für die Pizza:
160 g (5,6 oz) klassische Pizzateigkugel (siehe Anmerkung unten)
3 Esslöffel Knoblauch-Olivenöl
50 g (2oz) Mozzarella, zerkleinerte
Handvoll Babyspinat
50 g (2 oz) kandierter Speck
20g (1oz) Roma-Tomaten, gewürfelt

Zubereitung
Bereite deinen Pizzateig im Voraus zu. Um eine 12" Pizza zu backen, empfehlen wir die Zubereitung von Pizzateigkugeln von jeweils 160 g (5.6oz) – unser Leitfaden für die Herstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was du wissen musst.Beginne damit, den Camembert zu backen.

Befeuere deinenOoni-Pizzaofen. Ziele auf 175˚C (350˚F) für den Backstein im Inneren ab. Du kannst die Temperatur im Inneren des Ofens schnell und einfach mit dem Ooni Infrarotthermometer überprüfen.

Bereite das Knoblauch-Olivenöl zu. Gib 15 der Knoblauchzehen mit dem Olivenöl in die Ooni-Pfanne.

Das Öl in der Pfanne im Ofen 15-20 Minuten erwärmen, oder bis das Öl duftet und die Nelken eine hellbraune Farbe bekommen haben. Gelegentlich rühren, um das Verbrennen des Knoblauch zu verhindern.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen und mit den restlichen Knoblauchzehen, Zitronensaft, Salz, schwarzem Pfeffer, zerstoßenen roten Chilis und Oregano 2 Minuten lang mischen oder bis alle Knoblauchstücke fein gehackt sind. Zum einfachen Ausgießen in eine Flasche geben und im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch kann das Knoblauch-Olivenöl auf sechs 12-Zoll-Pizzen verwendet werden

. Bereite als nächstes den kandierten Speck vor. Die Speckstreifen zusammen mit Melasse, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und gründlich mischen.

Backe den Speck in einer Bratpfanne auf dem Herd bei niedriger bis mittlerer Hitze 5 Minuten lang oder bis das Fett aus dem Speck entweicht ist und er anfängt, knusprig zu werden.

Erhöhe die Hitze deines Pizzaofens und ziele auf 500˚C (932˚F) für den Backstein im Inneren ab.

Bestäube deinen Ooni-Pizzaschieber mit einer kleinen Menge Mehl. Die Pizzateig-Kugel auf eine Größe von 12 Zoll ziehen und auf den Pizzaschieber legen. Etwas Knoblauch-Olivenöl über den Pizzaboden träufeln - verteile das Öl mit der Rückseite eines Löffels, um eine gleichmäßige, leichte Ölschicht zu schaffen. Mit Mozzarella, Spinat, kandiertem Speck und gewürfelter Tomate belegen.

Die Pizza wie gewünscht belegen, vom Schieber in den Ooni-Pizzaofen gleiten lassen und darauf achten, die Pizza regelmäßig zu drehen.

Nach dem Backen die Pizza aus dem Ofen nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Bewertungen

#ooni

Tagge deine Fotos mit #oonified und wir bringen dich vielleicht groß heraus!

Folge uns

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote