Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Runder Zopf mit Nutella und zerdrückten Brezen

0,00 €

Runder Zopf mit Nutella und zerdrückten Brezen

0,00 €
Runder Zopf mit Nutella und zerdrückten Brezen

Runder Zopf mit Nutella und zerdrückten Brezen

0,00 €

shipping Kostenloser Versand über €99*

Wenn man mit einer süß-salzigen Mischung falsch liegt, möchten wir nicht Recht haben! Dieses köstliche Dessertrezept stammt von Oonis Pizzageschmackstesterin Marissa Buie und überzeugt mit einer Füllung aus reichhaltigem Nutella und zerstoßenen Salzbrezeln - vergiss nicht die Erdnussbutter-Schlagsahne, mit der sie serviert wird.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen als Nachspeise

Für den runden Zopf:

270 g (1 x 9,5 oz) klassische Pizzateigkugel
60 ml (¼ Tasse) Nutella, bei Zimmertemperatur
100 g (½ Tasse) grob zerdrückte Brezen
2 Esslöffel fein zerdrückte Brezen
1 Ei, leicht geschlagen

Für die Erdnussbutter-Schlagsahne:

100 ml (½ Tasse) glatte Erdnussbutter
100 ml (½ Tasse) Dopplrahm


Zubereitung
Bereite deinen Pizzateig im Voraus zu. Unser Leitfaden für die Herstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was du wissen musst.

Befeuere deinen Ooni-Pizzaofen. Ziele auf 200 ˚C (400 °F) für den Backstein im Inneren ab. Stell die gusseiserne Pfanne zum Anwärmen in den Ofen. Du kannst die Temperatur im Inneren des Ooni-Pizzaofens schnell und einfach mit dem Ooni Infrarotthermometer überprüfen.

Bemehle deine Arbeitsfläche leicht. Rolle mit einem Nudelholz die Pizzateigkugel zu einem langen Rechteck aus, etwa 60 cm (24 Zoll) auf 13 cm (5 Zoll ).

Verteile das Nutella gleichmäßig über den Teig, lass einen 1 Zoll breiten Rand frei und streue dann die zerdrückten Brezen darüber.

Nimm den langen Rand des Pizzateigs und rolle den Teig zu einer langen Rolle auf. Die Rolle mit dem Ansatz nach unten auflegen. Die Oberseite leicht mit Ei bestreichen. Mit fein zerdrückten Brezen bestreuen.

Als nächstes mit einem scharfen Messer die Rolle entlang der gesamten Länge einschneiden. Mit der aufgeschnittenen Seite nach oben die beiden Stränge vorsichtig zu einem Zopf flechten. Nimm beide Enden der geflochtenen Rolle und bringe sie zu einem Kreis zusammen. Drücke die beiden Enden zusammen.

Nimm die angewärmte Pfanne aus dem Ofen. Lege den Ring vorsichtig in die Pfanne.

Stell die Pfanne wieder in den Ooni-Pizzaofen. Platziere die Pfanne so nah wie möglich an der Ofenöffnung und backe den Ring etwa 15-20 Minuten lang oder bis die Oberseite goldbraun ist. Drehe die Pfanne alle 5 Minuten leicht, um sicherzustellen, dass der Ring gleichmäßig gebacken wird und nicht anbrennt.

Mische die Erdnussbutter und die Sahne in einer Schüssel, um dien Dip herzustellen.

Serviere den warmen Ring mit der Schüssel Erdnussbutter-Sahne in der Mitte - dann einfach Stücke vom Ring abbrechen und dippen!

Bewertungen

#ooni

Tagge deine Fotos mit #oonified und wir bringen dich vielleicht groß heraus!

Folge uns

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote