Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Burrata-Pizza

0,00 €

Burrata-Pizza

0,00 €
Burrata-Pizza

Burrata-Pizza

0,00 €

shipping Kostenloser Versand über €99*

Diese einfache, aber dekadente Burrata-Pizza vereint altehrwürdige Geschmackskombinationen – duftendes frisches Basilikum, süße, herbe Tomaten, salziger, reichhaltiger Prosciutto und ultra-cremige Burrata anstelle des üblichen Mozzarella. Abgerundet wird alles mit einem Spritzer natives Olivenöl.

Zutaten
Ergibt 1 x 12"/16" Pizza

250/330 g (8,8/11,6 oz) klassischer Pizzateig
90 ml (5 Esslöffel) Pizzasauce (siehe Anmerkung unten)
2-3 Scheiben Prosciutto
150 g (9 oz) Burrata
Eine Handvoll kleine Basilikumblätter
40 ml (2 Esslöffel) natives Olivenöl extra

Zubereitung
Bereite deinen Pizzateig im Voraus zu. Unser Leitfaden für die Herstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was du wissen musst.

Für die Sauce für diese Pizza empfehlen wir die Zubereitung unserer einfachen klassischen Pizzasauce. Mit einem Hauch von Knoblauch, Salz und Basilikum ist sie die ideale Pizza-Sauce, die dabei hilft, die Aromen der anderen hier verwendeten Zutaten hervorzuheben.

Sobald dein Teig und deine Sauce fertig sind, befeuere deinen Ooni-Pizzaofen. Ziele auf etwa 500 ˚C (950 ˚F) für den Backstein im Inneren ab. Mit dem Ooni Infrarotthermometer kannst du die Temperatur im Inneren deines Ooni schnell und einfach überprüfen.

Die Burrata aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie sich auf Zimmertemperatur erwärmt. Die Burrata wird nicht im Ofen auf der Pizza gebacken, sondern der Pizza hinzugefügt, sobald sie fertig gebacken ist, also ist es wichtig, dass sie nicht super kalt ist.

Ziehe die Pizzateigkugel auf 12"/16" aus und lege sie auf deinen Ooni-Pizzaschieber. Verteile die Sauce mit einem großen Löffel oder einer Schöpfkelle gleichmäßig auf dem Pizzateigboden. Schiebe die Pizza vom Schieber in den Ooni und achte darauf, die Pizza regelmäßig zu drehen.

Sobald die Pizza gar ist, nimm sie aus dem Ofen. Den Prosciutto darauf legen, dann die Burrata, das Basilikum darüberstreuen und mit einem großzügigen Spritzer nativem Olivenöl abschließen.

Bewertungen

#ooni

Tagge deine Fotos mit #oonified und wir bringen dich vielleicht groß heraus!

Folge uns

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote