Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Kichererbsen-Shakshuka

0,00 €

Kichererbsen-Shakshuka

0,00 €
Kichererbsen-Shakshuka

Kichererbsen-Shakshuka

0,00 €

shipping Kostenloser Versand über €99*

Erwecke einfache Speisekammer-Zutaten mit einem Gewürztrio in diesem Ein-Pfannen-Wunder zum Leben. Dieses vom Nahen Osten inspirierte Gericht wird in der langlebigen Gusseisenpfanne von Ooni zubereitet und ist perfekt zum Frühstück, Mittag-oder Abendessen geeignet.

Wir fuhren mit der finnischen Stylistin und Fotografin Riikka Kantinkoski nach Loch Goil in den schottischen Highlands, um ihr Kichererbsen-Shakshuka in Ooni 3 mit unserer Gusseisenpfanne zu kochen.


Zutaten
Ergibt 4 Portionen als Hauptgericht

3 Esslöffel Olivenöl
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 rote Paprika, gehackt
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Esslöffel Tomatenmark
2 Teelöffel Kreuzkümmel
2 Teelöffel süßer Paprika
1 Teelöffel Cayenne-Pfeffer
2 Teelöffel Meersalz
1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
400 g (1 x 14 oz) Dose Kichererbsen, abgetropft
400 g (1 x 14 oz) Dose geschälte Pflaumentomaten
3 Eier
150 g (5,3 oz) Feta
25 g (1oz) Koriander, gehackt
Meersalz, nach Geschmack
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack


ZubereitungHeize deinenOoni-Pizzaofen auf 180 °C (356 °F) vor. Du kannst die Temperatur im Inneren des Ofens schnell und einfach mit dem Ooni Infrarotthermometer überprüfen. Stell die Pfanne in den Ofen, um die Pfanne vorzuheizen.

Nimm die Pfanne aus dem Ofen und füge das Olivenöl hinzu; füge dann den Knoblauch, den roten Paprika und die Zwiebel hinzu. Die Zutaten durch das warme Öl schwenken und dann die Pfanne wieder in den Ofen stellen, um die Zutaten weiter zu garen.

Garen bis sie weich werden, und dann Tomaten Püree, Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen und rühren, bis alle Zutaten gut beschichtet sind.

Kichererbsen und geschälte Pflaumentomaten hinzufügen und gut mit den anderen Zutaten vermischen. Die Pfanne zurück in den Ofen geben und 20 Minuten kochen lassen, oder bis sich die Tomatensauce leicht reduziert hat und die Kichererbsen weich sind.

Nimm die Pfanne aus dem Ofen und schalte deinen Ooni-Pizzaofen aus.

Verwende die Rückseite eines Löffels, um drei Löcher in der Kichererbsenmischung zu machen - eines für jedes Ei. Die Eier einzeln aufschlagen und in die Vertiefungen geben. Die Pfanne wieder in den Ofen stellen und die Eier von der Resthitze des Ofens garen lassen. Wenn du den Ofen zuerst ausschaltest und die Resthitze verwendest, kochst du die Eier vorsichtig und verhinderst, dass sie

gummiartig werden. Sobald die Eier wie gewünscht gegart sind, nimm die Pfanne aus dem Ofen. Den Feta darüberbröckeln, den Koriander darüberstreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bewertungen

#ooni

Tagge deine Fotos mit #oonified und wir bringen dich vielleicht groß heraus!

Folge uns

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote