Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Krabben-Dip-Pizza

0,00 €

Krabben-Dip-Pizza

0,00 €
Krabben-Dip-Pizza

Krabben-Dip-Pizza

0,00 €

shipping Kostenloser Versand über €99*

Die Pizza-Geschmackstesterin Allison Torsani wohnt in Maryland – dem US-Bundesstaat, der für den gleichnamigen Maryland Crab Dip bekannt ist. Ein warmer Dip aus im Mund schmelzendem Sahnekäse und einer speziellen Gewürzmischung aus Cayennepfeffer und Paprika. Das Rezept von Allison greift all diese Elemente auf und verwandelt sie in eine Pizza mit einer weißen Pizza-Sauce im Béchamel-Stil, die mit Krabbenfleisch, Cheddar und Mozzarella belegt ist. Wir denken, dass das hinreißend ist!

Zutaten
Ergibt 1x 12"/16" Pizza

Für das Krabbengewürz:
1 Esslöffel Selleriesalz
1 Esslöffel gemahlene Lorbeerblätter
2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel
Paprika¼ Teelöffel Senfpulver
⅛ Teelöffel Cayenne-Pfeffer
⅛ Teelöffel Muskatnuss
⅛ Teelöffel gemahlener Zimt
⅛ Teelöffel Allspice, gemahlene
⅛ Teelöffel gemahlene Gewürznelken
⅛ Teelöffel gemahlener Ingwer

Für die Béchamel-Pizza-Sauce:
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Mehl
½ Teelöffel gehackter Knoblauch

175 ml (¾ Tasse) Milch
56 g (2 oz) Frischkäse
½ Teelöffel Krabbengewürz
½ Teelöffel getrocknete Petersilie
Salz und Pfeffer

Für die Pizza:
250/330 g (8.8/11,6 oz) klassischer Pizzateig
4 Esslöffel Béchamel-Pizza-Sauce
50 g (1,7 oz) gegartes Krabbenfleisch
30 g (1oz) Cheddar-Käse, geraspelt
30 g (1 oz) Mozzarella
Krabbengewürz
getrocknete Petersilie

Zubereitung
Bereite deinen Pizzateig im Voraus zu. Unser Leitfaden für die Herstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was du wissen musst.

Beginne damit, das Krabbengewürz herzustellen. Mische alle Krabbengewürz-Zutaten in einer Schüssel. Beachte, dass dieses Rezept eine größere Menge ergibt - in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Stelle jetzt die Béchamel-Pizza-Sauce her. In einem kleinen Topf die Butter bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen. Mehl und Knoblauch hinzufügen und etwa 1 Minute rühren oder bis sich Blasen bilden. Die Milch langsam einrühren, bis alles gut vermischt und glänzend ist. Die Pfanne von der Hitze weg nehmen. Den Frischkäse hinzufügen und rühren, bis alles gut vermischt ist. Krabbengewürz hinzufügen, getrocknete Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Befeuere deinen Ooni- Pizzaofen. Ziele auf 500 ˚C (950 ˚F) für den Backstein im Inneren ab. Du kannst die Temperatur im Inneren des Ofens schnell und einfach mit dem Ooni-Infrarotthermometer überprüfen.

Bestäube deinen Ooni-Pizzaschieber mit einer kleinen Menge Mehl. Die Pizzateig-Kugel auf eine Größe von 12”/16” ziehen und auf den Pizzaschieber legen. Verteile die Béchamel-Pizza-Sauce mit einem Löffel über den Boden. Mit Mozzarella und Cheddar belegen und das Krabbenfleisch hinzufügen.

Schiebe die Pizza von der Schieber und in den Ooni-Pizzaofen und achte darauf, die Pizza regelmäßig zu drehen.

Sobald die Pizza gar ist, nimm sie aus dem Ofen und bestreue sie mit extra Krabbengewürz und getrockneter Petersilie. Heiß servieren!

Bewertungen

#ooni

Tagge deine Fotos mit #oonified und wir bringen dich vielleicht groß heraus!

Folge uns

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote