Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Auf Holz gegartes Menü zum Abendessen

0,00 €

Auf Holz gegartes Menü zum Abendessen

0,00 €
Auf Holz zubereitetes Abendessen-Menü

Auf Holz gegartes Menü zum Abendessen

0,00 €

shipping Kostenloser Versand über €99*

Gönne dir dieses köstliche Holzofen-Menü von Ooni-Botschafter Mike Holman (@pizzainthesac). Von brutzelnden Hähnchen-Fajitas, gegart mit süßen Paprika, zu hausgemachter Tortilla und cremigen Elotes, begleitet von spritzigen Brombeer-Jalapeno-Margaritas für den Durst.

Ausstattung
Ooni Pfanne
Ooni Doppelseitige Grizzler-Platte
Tortilla-Presse/Nudelholz
Cocktailshaker

Zutaten

Für die Tortillas
300 g (10,5 oz) Mehl
1 Teelöffel Salz
½ Teelöffel Backpulver
7 g (2,5 oz) Schmalz/Fett
235 g (8,2 oz) warmes Wasser

Für Fajitas und Elotes
2 Maiskolben, mit innerstern Blättern intakt
2 Esslöffel Mayonnaise
100g Cotija/Feta, zerbröckelt
1 Teelöffel scharfes Piment-/Chilipulver
1 kg (16 oz) rohe Hähnchenbrustscheiben
2 süße Paprika, in Streifen geschnitten
1 Esslöffel Fajita-Gewürz

Für die Margaritas
2 frische Jalapeno Peperoni
500 g Brombeeren
1 Orange
2 Limetten
Tequila
Salz

Zubereitung
In einer großen Rührschüssel Mehl, Salz und Backpulver mit einer Gabel mischen. Als nächstes das Schmalz oder Fett hinzufügen. Mit den Händen mischen, bis sich eine krümelige Konsistenz ergibt. Warmes Wasser darüber gießen und diese Mischung mit den Händen zu einem Teig kneten. Wenn er sich zu klebrig anfühlt, etwas mehr Mehl hinzugeben. Zu einer Kugel formen und 5-10 Minuten mit Plastikfolie abdecken.

Befeuere deinenOoni-Pizzaofen ( die Aromen in diesem Rezept werden durch Holz und Holzkohle verstärkt, aber Gas funktioniert auch gut). Ziele auf 300 ˚C (572 ˚F) für den Backstein im Inneren ab. Du kannst die Temperatur im Inneren deines Ooni schnell und einfach mit dem Ooni Infrarotthermometer überprüfen.

Die Ooni Pfanne zum Vorwärmen in die Hitze stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche in 6 Kugeln aufteilen. Abdecken und weitere 5-10 Minuten ruhen lassen. Mit einer Tortilla-Presse oder einem Nudelholz jede Kugel zwischen zwei Blatt Backpapier zu einer runden Tortilla flach ausrollen. Die Kugeln, die du nicht benutzt, für später einfrieren.

Eine abgeflachte Tortilla nehmen und in die Mitte deiner vorgeheizten Pfanne legen. Die Pfanne wieder in den Ofen stellen und garen, bis sich die Mitte aufbläht. Die Pfanne herausnehmen, die Tortilla auf einen leicht bemehlten Schieber legen und wieder in den Ofen schieben Backen, bis beide Seiten braun Flecken aufweisen. Den Vorgang für die restlichen Tortillas wiederholen.

Jetzt für die Fajitas. Deine Grizzler/Doppelseitige Grizzler-Platte in den Ofen stellen und 10 Minuten lang aufzuwärmen.

Wenn sie heiß ist, die rohen Hähnchen-Scheiben in die Pfanne geben und in den Ofen stellen. Nach der halben Garzeit die Hähnchen mit einer Zange umdrehen und das Fajita-Gewürz hinzufügen. Weiter garen, bis das Fleisch fast durch ist. Die Pfanne herausnehmen und das Hähnchen in eine Schüssel geben. Die geschnittenen Paprika in die heiße Pfanne geben und in den Ofen zurückstellen bis sie etwas weich und angeschmort sind. Das Hähnchen mit den Paprika noch ganz kurz wieder in die Pfanne geben. Sobald Sie verschmort und saftig sind, herausnehmen und beiseite stellen.

Den Mais mit der inneren Hülle direkt auf den Backstein deines Ofens legen. Den Mais etwa alle 1-2 Minuten drehen, bis die äußeren Schichten verkohlt sind und die Innenseite durchgegart ist.

Die Blätter und Fäden des fertigen Maises entfernen. Jeden Maiskolben mit einer gleichmäßigen Schicht Mayonnaise bestreichen, dann mit zerbröckeltem Cotija-Käse/Feta belegen. Mit einem Spritzer Piment/Chilipfeffer abschließen.

Eine saubere Pfanne/Sizzler in den Ofen stellen, um Sie 10 Minuten vorzuheizen.

Für die Margheritas Limonen und Orange in die Hälfte schneiden und mit der Fruchtseite in Salz tauchen. Die salzigen Zitrusfrüchte, die Jalapeno-Paprika und deine frischen Brombeeren in die vorgeheizte Pfanne/Sizzler geben und in den Ofen zurückstellen. Garen, bis alle Säfte sprudeln und die Zitrusfrüchte leicht angekohlt sind.

Die zwei Limettenhälften und die Orangenhälfte in einem Cocktailshaker entsaften. Einen Löffel Brombeeren und eine Jalapeno-Paprika hinzufügen. Einen Schuss (oder zwei!) Tequila und eine großzügige Kugel Eis hinzufügen. Schütteln und in ein Glas mit Eis gießen.

Die warmen Tortillas mit der Hähnchen-Fajita-Mischung servieren, vielleicht mit einem Spritzer scharfer Sauce und frischem Salat. Genieße die cremigen Elotes mit einem Spritzer frischer Limette und spüle mit einer spritzigen Brombeer-Jalapen-Margarita nach!

Auf Holz zubereitetes Abendessen

Bewertungen

#ooni

Tagge deine Fotos mit #oonified und wir bringen dich vielleicht groß heraus!

Folge uns

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote