Zum Hauptinhalt
Bestelle deine Ooni-Geschenke bis zum 16. Dezember
Bestelle deine Ooni-Geschenke bis zum 16. Dezember
0 0
Tage
0 0
Std
0 0
Min
0 0
Sek
Kostenloser Versand über 14.99 € *

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Brussels Sprouts Gratin Pizza

Überbackene Pizza mit Rosenkohl, Cheddar und Mozzarella.

Obwohl es traditionell mit Kartoffeln, Sahne und einer einzigen Käsesorte zubereitet wird, kann das Gratin viele verschiedene Formen annehmen. Eine unserer Lieblingszutaten für eine Alternative zum sogenannten "klassischen" Gratin (oder Dauphinois) ist der Rosenkohl. Sein nussiger, leicht bitterer Geschmack passt perfekt zu dem reichhaltigen Geschmack von Vollmilch und Semmelbröseln. 

Auf einer Basis aus saurer Sahne verteilten wir zunächst Speckscheiben und drei Käsesorten - gesalzenen Gruyère, frischen Mozzarella und kräftigen Cheddar - und natürlich unseren berühmten Rosenkohl. In dünne Scheiben geschnitten, mit Olivenöl vermischt und gewürzt, wird das Gemüse ohne vorheriges Kochen im Ofen gegart und herrlich geschwärzt.

PS: Wenn du noch etwas von dem fertigen Gratin übrig hast und es auf einem Pizzateig ausrollen möchtest, anstatt unser Rezept genau zu befolgen, kein Problem, wir nehmen es dir nicht übel. 

Weitere Rezeptideen mit Rosenkohl findest du zum Beispiel hier: Topinambur- und Rosenkohlpizza mit Knoblauch-Kräuteröl von Martin Nordin oder hier Pizza mit Rosenkohl und Apfel-Speck Marmelade.

Zeit
20 Minuten

Ergibt
4 Pizzen a 30 cm

Zubehör 
Kochtopf
Kleine Schüssel
Käsereibe
Ooni Teigschaber
Ooni Pizzaofen
Ooni Infrarot Thermometer
Ooni Pizzaschneider

Zutaten 
4 Teigkugeln à 250 g
100 g Schalotten
20 g Butter
4 Scheiben Speck, in 1,5 cm dicke Streifen geschnitten
320 g Rosenkohl
20 g natives Olivenöl extra
Feines Meersalz 
160 g Crème fraîche
120 g Greyerzer Käse
240 g Mozzarella
100 g scharfer Cheddar-Käse, gerieben Brussels Sprouts Gratin PizzaRezept:
Dieses Rezept eignet sich für eine ganze Reihe verschiedener Pizzateigsorten, aber wir empfehlen unseren klassischen Pizzateig. Achte darauf, dass du deinen Teig im Voraus zubereitest, damit er bei Zimmertemperatur aufgeht, bevor du deinen Ofen anheizt.

Schneide die Schalotten in feine Streifen. Erhitze die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze, füge die Schalotten hinzu und koche sie, bis sie weich sind, d. h. etwa 8 Minuten. Den Speck in 1,5 cm dicke Streifen schneiden, in eine Pfanne oder eine gusseiserne Sauteuse geben und bei mittlerer Hitze knusprig braten. Den Rosenkohl in dünne Scheiben schneiden, mit Olivenöl und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen und beiseite stellen. 

Schalte deinen Ofen ein, wobei du auf Pizzastein im Inneren  eine Temperatur von 450 °C bis 500 °C anstrebst. Verwende ein Infrarotthermometer, um die Temperatur des Steins schnell und genau zu überprüfen.

Lege eine Teigkugel auf deine leicht bemehlte Arbeitsfläche. Drücke ihn mit den Fingern von der Mitte zum Rand hin. Ziehe den Teig zu einer runden Basis von 30 cm aus und lege den ausgezogenen Teig auf deinen Teigschieber oder die leicht bemehlte Arbeitsplatte.Brussels Sprouts Gratin PizzaMit der Rückseite eines Löffels 40 g Crème fraîche darauf verteilen. Brussels Sprouts Gratin PizzaAnschließend mit 30 g Gruyère und 60 g zerbröckeltem Mozzarella bestreuen.Brussels Sprouts Gratin PizzaEin Viertel der Schalotten und der Speckstücke darauf verteilen.Brussels Sprouts Gratin PizzaFüge den Rosenkohl hinzu.Brussels Sprouts Gratin PizzaUnd mit dem geriebenen Cheddarkäse abschließen.Brussels Sprouts Gratin PizzaSchiebe dann die Pizza vom Teigschieber und schiebe sie in den Ofen.Brussels Sprouts Gratin Pizza60 bis 90 Sekunden lang backen, dabei die Pizza regelmäßig rotieren, um ein gleichmäßiges Backen zu gewährleisten. Brussels Sprouts Gratin PizzaNimm sie aus dem Ofen und lege sie auf ein Servierbrett oder ein Tablett.Brussels Sprouts Gratin PizzaSchneiden, servieren und genießen!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Laden im App Store Jetzt bei Google Play
Vorheriger Artikel Pizza mit Lebkuchen und Zimt
Nächster Artikel Rustikale Pekannuss-Galette von Cheryl Day

Newsletter Abonnieren

Erhalte regelmäßig nützliche Tipps, spannende Rezepte, aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Zu deinem Warenkorb hinzugefügt:

Produkttitel

  • (-)
Zwischensumme des Warenkorbs