Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Schneller Pizzateig

Schneller Pizzateig

Teig, der vom Mischen bis zum Backen weniger als eine Stunde braucht! Damit der Prozess funktioniert, ist es wichtig, einen warmen Ort zu haben, an dem der Teig ruhen kann, oder eine andere Methode zu verwenden, wie im Rezept beschrieben. Die ideale Ruhetemperatur sollte24 ° C (75 F)oder höher sein .

Es handelt sich um einen ziemlich nassen Teig, daher ist es wichtig, etwas bestäubtes Mehl zu haben, um ein Verkleben des Teigs zu verhindern. Wir empfehlen nicht, einen Nudelholz zu verwenden, da er viel Luft absaugt. Lernen Sie also, wie Sie Ihre Teigkugeln wie ein Profi von hand dehnen.

Zutaten
machen 5 x 250 g Teigkugeln oder 4 x 330 g Teigkugeln

570g (20oz) warmes Wasser (40-50c)
1 Esslöffel (15g) aktive Trocken Hefe/ 10g instant - Trocken Hefe/ 30g frische Hefe
720g (25,3oz )) starkes Brot Mehl
1 ½ Esslöffel Salz
1 ½ Esslöffel Olivenöl

100g (3,5oz) Grieß oder Reismehl zum Bestäuben

Methode

Legen Sie 3 gehäufte Esslöffel starkes Brotmehl in warmes Wasser. Sobald die Hefe verquirlt ist, die Hefe hinzufügen und wieder verquirlen. An einem warmen Ort etwa 5 Minuten ruhen lassen, bis diemischung frostig ist.

Gebensie die Hälfte des Mehls und die Hefemischung In eine große Schüssel und mischen Sie sie gut. Gebensie das Salz und das restliche Mehl in die Mischung. Auf eine leicht bemehlte Oberfläche drehen und 8-10 Minuten kneten. Beträufeln Sie den Boden der Schüssel mit Olivenöl, legen Sie die Teigkugel wieder in die Schüssel und träufeln Sie Öl darauf.

Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie 20-30 Minuten in der Sonne oder an einem anderen warmen Ort oder bis sich die Teiggröße verdoppelt hat (je nachdem, was zuerst eintritt ). Alternativ können Sie warmes Wasser in eine leere Becher geben, den Teig in eine andere Becher geben und die Teig Becher über die mit Wasser gefüllte Becher Wanne setzen.

Teilen Sie den Masse gesicherten Teig in 5 x 250 g Kugeln oder 4x330 g Kugeln. Kugeln Sie den Teig hoch und stellen Sie sicher, dass die Oberteile der Kugeln glatt sind. Hier erfahren Sie, wie das geht. Mit Olivenöl oder warmem Wasser bepinseln, mit Plastikfolie abdecken und 15-20 Minuten lang oder bis zur doppelten Größe wärmen lassen.

Während die Teigbällchen ruhen, zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an, stellen Sie Ihre Zutaten auf und machen Sie sich bereit für eine pizza die Aktion!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Würstchen im Speckmantel, in gusseiserner Pfanne gegart

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote