Zum Hauptinhalt
Das Angebot endet in...
Das Angebot endet in...
1
Tage
1 4
Std
0 7
Min
1 9
Sek
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Dessert-Pizza mit Himbeere, Mascarpone und dunkler Schokolade

Dessert-Pizza mit Himbeere, Mascarpone und dunkler Schokolade

Es macht viel her und sieht beeindruckend aus, doch das Rezept für diese Dessert-Pizza ist im Handumdrehen zubereitet! Der Geschmack von frischen, süßen Himbeeren wird von reichhaltiger dunkler Schokolade ergänzt und ergibt gemeinsam mit cremiger Mascarpone und fruchtig-herber Zitrone eine perfekte Balance. Mit ein bisschen Vorbereitung bereitest du dieses Dessert in nur wenigen Minuten zu - Wer hätte gedacht, dass Luxus so bequem sein kann?

 

Zutaten

Ergibt 1x 30/ 35 cm Pizza
250 g/ 330 g Klassischer Pizzateig
1 TL Zucker
1 EL Puderzucker
1/2 TL Vanilleextrakt
1 EL geschmolzene Butter
50 g Quark
Abrieb von 1 Zitrone
etwas Honig nach Belieben
225 g Mascarpone
50 g dunkle Schokolade, gerieben
handvoll frische Himbeeren

 

Zubereitung

Bereite den Pizzateig im Voraus vor. Unsere Anleitung für den perfekten, klassischen Pizzateig erklärt dir Schritt für Schritt, was du dazu wissen musst.

Heize deinen Ooni-Pizzaofen auf 500°C vor. Mit dem Ooni-Infrarot-Thermometer kannst du die Temperatur in deinem Ofen schnell und einfach messen. Dazu schaust du immer auf die Mitte deines Pizzasteins.

Bestäube deinen Ooni-Pizzaschieber mit ein wenig Mehl. Dehne die Pizzateigkugel auf die gewünschte Größe aus und platziere sie auf dem Pizzaschieber. Bestreiche den Teig mit geschmolzener Butter und streue den Zucker darüber. 

Schiebe die Pizza von dem Pizzaschieber für ca. 30 Sekunden in den Ofen. Quark, Zitronenabrieb und Honig nach Belieben vermischen und die Pizza bis zum Rand mit dem Zitronenquark bestreichen. Noch einmal für ca. 30 Sekunden in den Ofen schieben, bis sie goldbraun ist. Denk daran, den Teig regelmäßig zu rotieren, damit er von allen Seiten gleichmäßig gebacken wird. Danach herausnehmen und etwas abkühlen lassen. 

Mascarpone, Puderzucker und Vanilleextrakt in einer Schüssel verrühren und gleichmäßig auf der Pizza verteilen. Belege die Pizza mit so vielen Himbeeren, wie du magst. Zum Abschluss mit der geriebenen Schokolade garnieren.

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Sauerteigpizza nach Detroit-Art von Rosehill Sourdough
Nächster Artikel Knoblauchbrot mit Rosmarin

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote