Zum Hauptinhalt
Das Angebot endet in...
Das Angebot endet in...
1
Tage
1 4
Std
3 1
Min
5 6
Sek
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Pizza mit Speck, Lauch und Sahne

Pizza mit Speck, Lauch und Sahne

Beträufeln Sie Ihren pizzaboden vor und nach dem Kochen mit frischer Sahne, um die Béchamel-sauce von zu backen. Ein typisches weißes pizzarezept von Pizza - Geschmack Tester Peggy Paul Casella, diese Speck -, Lauch - und Sahne Pizza macht Ihr Gusseisen zu einem guten Einsatz, um einen pizzabelag aus knusprigen Speckstücken und süßem sautiertem Lauch zu kochen.

Zutaten
machen 1x 12"/16" pizza

250/330 g (8,8/11,6 oz) Klassischer Pizzateig
1 mittelgroßer Lauch, gereinigt und in Runden
1 Esslöffel butter, ungesalzener
2-Streifen - Speck, gehackter
110g (4oz) Gruyère-Käse, gerieben
4 Esslöffel Doppel
Sahne Olivenöl Salz und Pfeffer


Methode
bereiten Ihren Pizzateig im Voraus vor.
Unser Leitfaden für dieherstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was Sie wissen müssen.

Zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an, Zielen Sie auf 300˚C (572˚F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur im Inneren Ihres Ofens schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot - Thermometer überprüfen.

beträufeln Sie etwas Olivenöl in Ihre Pfanne und legen Sie sie zum Aufwärmen in den Ofen.

Sobald die Pfanne warm ist, fügen Sie den Speck hinzu und kochen Sie ihn 5 Minuten im Ofen oder bis er gerade knusprig geworden ist. Stellen Sie den Speck zur Seite.

Geben Sie die Hälfte der butter in die Pfanne und kehren Sie in den Ofen zurück.

Nach dem Schmelzen den Lauch und den rest der butter in die Pfanne geben. Im Ofen etwa 5 Minuten kochen oder bis der Lauch weich und karamellisiert ist. Stellen Sie den Lauch beiseite.

Erhöhen Sie die Hitze Ihres Pizzaofens und zielen Sie auf 500˚C (950˚F) auf das steinerne Backbrett im Inneren.

Bestäuben Sie Ihre Ooni-pizza Schale mit einer kleinen Menge Mehl. Dehnen Sie die Pizzateigkugel auf 12"/16" aus und legen Sie sie auf Ihren pizza Boden. Etwas Olivenöl über den pizzaboden träufeln - verteilen Sie das Öl mit einer Teig Bürste, derrückseite eines Löffels oder Ihren Fingern, um eine gleichmäßige, leichte Ölschicht zu schaffen. Mit der Hälfte des Gruyère - Käses und der Hälfte der Sahne belegen und dann über den gekochten Speck, den gekochten Lauch und den rest des Käses streuen.

Schieben Sie die pizza von der Schale und in Ihren Ooni-Pizzaofen und achten Sie darauf, die pizza regelmäßig zu drehen.

Sobald die pizza gegart ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen und beträufeln Sie sie über die restliche Sahne. Mit Salz und Pfeffer zum schmecken würzen und sofort servieren.

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel 100% Biga

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote