Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Schweinesteaks mit Balsamico-Glasur, Nüssen und Honig

Schweinesteaks mit Balsamico-Glasur, Nüssen und Honig

Der Schlüssel zum Erfolg bei diesem salzig-süßen Schweinesteakgericht sind gute Zutaten hoher Qualität. Für eine intensive Glasur brätst du die Zwiebeln und den Knoblauch am besten im Fett des angebratenen Schweinefleischs.


Ausrüstung:

Gusseisenpfanne


Zutaten:


Für das Schweinefleisch:

4 mittelgroße Schweinelendensteaks

Prise grobes Meersalz

Prise gemahlener roter Pfeffer


Für die Glasur:

Zwiebel, fein gewürfelt

4 Knoblauchzehen, gepresst

50 g Honig

50 g Balsamico-Essig

1 EL natives Olivenöl

Saft einer halben Zitrone

Handvoll gemischte Nüsse, fein gehackt

2-3 Zweige frischer Rosmarin

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

100 g Butter


Zubereitung:

Heize deinen Ooni-Pizzaofen auf 250 °C vor. Mit dem Ooni-Infrarot-Thermometer kannst du die Temperatur in deinem Ofen schnell und einfach messen. Dazu schaust du immer auf die Mitte deines Pizzasteins. 

Stelle deine Gusseisenpfanne zum Vorheizen in den Ofen. Lasse die Schweinesteaks Raumtemperatur annehmen.

Verquirle Balsamico-Essig, Honig, Zitronensaft und Olivenöl in einer Schüssel, bis alles gut vermengt ist. Beiseite stellen.

Würze die raumtemperierten Schweinesteaks mit Olivenöl, Salz und rotem Pfeffer. Achte dabei darauf, beide Seiten großzügig damit einzureiben. 

Nimm die heiße Pfanne aus dem Ofen und lege vorsichtig die Steaks hinein. Stelle die Pfanne zurück in den Ofen und brate das Steak für 2 Minuten. Das Fleisch wenden und noch einmal etwa 2 Minuten braten, bis es an den Seiten knusprig wird und innen durchgegart ist. Nutze dazu ein Bratenthermometer, die Temperatur im Innern des Fleisches sollte 63 °C erreichen. 

Nimm die Pfanne aus dem Ofen, lege das Fleisch auf einen Teller und bedecke es mit Alufolie, um es warm zu halten. Fülle die Zwiebeln und den Knoblauch in die noch heiße Pfanne und stelle sie für weitere 3-4 Minuten in den Ofen, bis sie weich und goldbraun sind. Zwischendurch die Pfanne etwas schütteln, damit nichts anbrennt.

Hole die Pfanne wieder aus dem Ofen und gib die Balsamico-Mischung, zusammen mit Rosmarin, Nüssen sowie Salz und Pfeffer hinein. Stelle die Pfanne zurück in den Ofen und bring die Flüssigkeit zum köcheln. Die Pfanne wieder herausholen, die Butter hinzufügen und gut verrühren, bis die Sauce sämig und samtig ist.  

Das Schweinesteak mit einer großzügigen Portion der Sauce servieren!

 

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Spatchcocked Türkei
Nächster Artikel Haftende Lebkuchen Brötchen

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote