Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Das Wunder von Manhattan-Pizza

Das Wunder von Manhattan-Pizza

Pizza, Pizza, nochmal Pizza! Sie wird vielleicht nicht von Christkind persönlich gemacht, aber diese Pizza mit Wurst, Speck und Parmaschinken ist ein Geschmackswunder. Abgerundet mit einem Hauch von Balsamico-Preiselbeeren für einen Hauch von Süße. Danke an Ooni-Botschafter Nic von @twocentspizza für diesen festlichen Genuss.

Ausrüstung
1 Squeeze-Flasche
1 gusseiserne Pfanne

Zutaten
Ergibt eine Pizza à 30/40 cm

Für die Pizza
250/330g klassischer Pizzateig
1 EL Knoblauchöl
80-100 g frischer Mozzarella, in Stücke gerissen
8-10 Cocktailwürstchen, gekocht und längs aufgeschnitten
3-4 Scheiben Parma/Speckschinken
2-3 Speckscheiben

Für die Balsamico-Reduktion
90 g Balsamico-Essig
60 g cremige Preiselbeersauce
Spritzer Rotweinessig

Zubereitung
Bereite deinen Pizzateig im Voraus vor. In unserer Anleitung zur Herstellung des perfekten, klassischen Pizzateigs findest du alles, was du wissen musst.

Erhitze den Balsamico-Essig und die Preiselbeersauce in einem Topf auf mittlerer Stufe und bringe sie zum Köcheln. Sobald die Sauce anfängt einzudicken, vom Herd nehmen. Füge einen Spritzer Rotweinessig hinzu, um die Mischung aufzulockern und fülle sie dann in eine Spritzflasche/einen Behälter und lasse sie abkühlen.

Heize deinen Ooni-Pizzaofen vor. Ziel ist eine Temperatur von 500 °C des Pizzasteins im Inneren. Du kannst die Temperatur im Inneren deines Ooni schnell und einfach mit dem Ooni-Infrarot-Thermometer überprüfen.

Während der Ooni aufheizt, lege 2-3 Speckscheiben in deine gusseiserne Pfanne. Stelle die Pfanne in den Ofen und brate den Speck, bis er schön knusprig ist. Achte darauf, den Speck nach der Hälfte der Zeit zu wenden und die Pfanne regelmäßig zu drehen, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.

Nimm den gegarten Speck heraus und lege ihn auf ein Schneidebrett. Schneide den gegarten Speck mit einem scharfen Messer in feine Würfel.

Bestäube deinen Ooni-Pizzastein mit ein wenig Mehl. Dehne die Pizzateig-Kugel aus und lege sie auf deinen Pizzaschieber. Beträufel den Pizza-Boden mit einem Esslöffel Knoblauchöl und verteile es mit einem Backpinsel oder einem Gummispatel gleichmäßig. Den Boden je nach Pizzagröße mit 80-100 g gerissenem, frischem Mozzarella belegen. Den Parma-/Speckschinken in kleinere Stücke reißen und auf den Käse legen. Füge die halbierten Würstchen hinzu und bestreue die Pizza mit den fein gewürfelten Speckstücken.

Schiebe die Pizza mit dem Pizzaschieber in den Ooni-Pizzaofen. Backe die Pizza 1-2 Minuten lang und wende sie regelmäßig, damit sie gleichmäßig gar wird.

Beträufele die fertige Pizza mit deiner selbstgemachten Balsamico-Cranberry-Reduktion und schmecke sie mit einer Prise frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer ab.  Sofort servieren!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Sauerteig Man 'oushe
Nächster Artikel Würstchen im Schlafrock-Pizza

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote