Zum Hauptinhalt
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Die meisten neuen Ofenbestellungen werden im Mai/Juni 2021 ausgeliefert. Mehr Infos.
Kostenloser Versand über €99*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Piadina Fladenbrot

Piadina Fladenbrot

Transportieren Sie sich mit diesem einfachen Piadina-Rezept an den sonnigen Stränden Nord Italiens. Piadina ist ein dünnes und knuspriges Fladenbrot, das traditionell frisch auf Bestellung bei einem Bademantel verkauft wird und mit einer Vielzahl von Füllungen gefüllt werden kann, sowohl herzhaft als auch süß. Der Teig ist entweder mit Schmalz oder Olivenöl angereichert, sodass er leicht für eine leichtere, vegane option angepasst werden kann!

Ausrüstung
Roll Stift
Pfanne

Zutaten
500g (17.6oz) 00 Mehl
170g (6oz) Raumtemperatur Wasser
1 ½ Teelöffel Bicarbonat von soda
15g (1esslöffel) feines Salz
125g (4,40z) Schmalz oder Olivenöl

Gehen
Sie In einer großen Schüssel vor, mischen Sie die trockenen Zutaten zusammen. Gebensie Schmalz/Olivenöl hinzu und reiben Sie diemischung zwischen den Fingern, um eine Paniermehl Textur zu erhalten.

Gebensie ✔ des Wassers hinzu und mischen Sie es mit einem Holz Löffel. Fahren Sie fort, bis das gesamte Wasser vermischt ist, drehen Sie diemischung dann auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und kneten Sie vorsichtig, bis eine Kugel entsteht.

Den Teig mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. Nach dem ausruhen den Teig entfernen, Aufwickeln und mit den Handflächen zu einer dicken Wurstform rollen. Den Teig teilen und in 6 Kugeln formen. Legen Sie jede Kugel auf eine leicht bemehlte Oberfläche, decken Sie sie ab und lassen Sie sie weitere 30 Minuten ruhen.

Zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an. Zielen Sie auf 400°C (725 F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur Ihres Ofens schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot-Thermometer überprüfen.

Bürsten Sie Ihre Pfanne mit Olivenöl, legen Sie sie dann in den Ofen und lassen Sie die Pfanne die gleiche Temperatur erreichen.

Sobald Ihre Teigkugeln ruhen, nehmen Sie Ihren Nudelholz und glätten Sie jede Kugel zu einem 2-3 mm dicken Kreis.

Ziehen Sie die Pfanne mit Handschuhen aus dem Ofen und legen Sie die Piadina vorsichtig darauf. Legen Sie die Pfanne wieder in den Ofen und garen Sie sie etwa 1 minute lang, bis Sie die Hälfte durchdrehen. Drehen und weitere 10-20 Sekunden kochen.

Sobald die Piadina leicht gebräunt und auf jeder Seite gesichtet ist, entfernen Sie sie und legen Sie sie beiseite, während Sie den rest kochen.

Packen Sie die Piadina mit Ihren Lieblingsfüllungen und servieren Sie sie sofort oder sparen Sie sie für später, um die Kälte zu genießen.

Zeigen Sieuns Ihre Piadina-Kreationen auf @oonihq & #oonified!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Fisch Finger - Sandwich mit Jalapeño - Tartar - Sauce

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote