Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Pizza mit Fenchelsalami und Stängelkohl Rezepte

Pizza mit Fenchelsalami und Stängelkohl nach neapoletanischer Art

Eine klassische Kombination, neu interpretiert. Anstelle von Wurst ergänzt die Fenchelsalami den salzigen Stängelkohl nach neapoletanischer Art mit süßen Anisnoten. Abgerundet mit einem großzügigen Belag aus rauchigem Scamorza und Mozzarella Fior di Latte.

Zutaten

Ergibt 1 Pizza von 30/40 cm

250-330 g Pizzateigkugel
3-4 Esslöffel Stängelkohl nach neapoletanischer Art
1 Esslöffel Zitronenöl
3-4 Scheiben Fenchelsalami, geviertelt
80 g Fior di Latte/ feuchtigkeitsarmer Mozzarella 
60 g Scamorza-Käse, gewürfelt

Zubereitung

Pizzateig im Voraus zubereiten. In unserem Leitfaden für die Zubereitung des perfekten klassischen Pizzateigs erfährst du alles Wissenswerte.

Befeuere deinen Ooni-Pizzaofen. Der Backstein im Inneren sollte auf eine Temperatur von 500 ˚C vorheizen. Mit dem Ooni-Infrarotthermometer kannst du die Temperatur in deinem Ooni rasch und unkompliziert überprüfen.

Die Pizzateigkugel ausbreiten und auf deinen leicht bestäubten Pizza-Schieber legen. Beträufle den Boden mit dem Öl und verteile es mit den Fingern. Eine Handvoll Stängelkohl nach neapoletanischer Art nehmen und schütteln, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Entferne vorsichtig das Blattgemüse und lege eine gleichmäßige Schicht auf den Boden.

Füge die Salami hinzu, gefolgt von einer großzügigen Handvoll Fior di Latte und Scamorza-Käse. Achte darauf, dass die Beläge gleichmäßig verteilt werden und 3 Zentimeter um die Kruste herum frei bleiben.

Die Pizza vom Schieber in den Ofen gleiten lassen. 1-2 Minuten backen, dabei regelmäßig wenden, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.

Die gebackenen Pizzen herausnehmen und heiß servieren!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Die Grandaddy Purp Pizza
Nächster Artikel Gebackene Feta-Pizza mit Zitrone und Feigen

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote