Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Haftende Lebkuchen Brötchen

Haftende Lebkuchen Brötchen

Diese süßen klebrigen Brötchen sind vollgepackt mit Gewürzen und Ingwer Geschmack, gekocht mit lashingen aus Zimtzucker Glasur. Diese „oh go on, just one more“ - Brötchen können mit nur wenigen Zutaten zubereitet werden, und das noch besser : ist eine kreative (und köstliche) Art, jeden übriggebliebenen Teig für einen süßen Genuss zu verwenden.

Geräte
Teig
Pinsel
Pfanne Rollen

Zutaten
für die Brötchen
500 g (17,6 oz) Klassischer Pizzateig
60 g (2,1 oz) brauner Zucker
50 g (1,8oz) kandierter Ingwer, rasiert
4 Teelöffel
Zimt 2 Teelöffel Misch Gewürz
4 Esslöffel geschmolzene butter

Für die Verglasung
125g Puderzucker
50g Wasser
1tsp Vanille Essenz
½ Teelöffel Zimt

Methodebereiten Sie Ihren Pizzateig im Voraus vor. Unser Leitfaden für dieherstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was Sie wissen müssen.

Mischen Sie ihren braunen Zucker, rasierten Ingwer, Zimt und Gewürze In einer Schüssel. Beiseite stellen.

Nehmen Sie Ihren Teig und legen Sie ihn über ein großes, bemehltes Blech Back Pergament. Bestäuben Sie leicht Ihren Nudelholz und beginnen Sie, den Teig Flach auszurollen. Zielen Sie auf ein 3-4mm dickes Rechteck oder 7-8mm, wenn sie ihre Rollen etwas dicker bevorzugen. Wenn der Nudelholz Stift am Teig klebt, fügen Sie einfach etwas mehr Mehl hinzu.

Verteilen Sie Ihre geschmolzene butter mit ihrer Teig Bürste (oder Ihren Fingern) auf den abgeflachten Teig. Belegen Sie dann eine gleichmäßige Schicht Ihrer Zucker Mischung und versuchen Sie, keine Lücken zu lassen.

Verwenden Sie das Back Pergament, um sie zu leiten, heben Sie die lange Kante des Teigs an und beginnen Sie, den Teig auf sich selbst einzurollen, und stoppen Sie, wenn dergesamte Teig aufgerollt wird. Schneiden Sie das Teigrohr mit Ihrem Ooni Pizza Bench Scraper oder einem großen Messer in 30-35 kleine Stücke oder 10-15, wenn Sie größere Rollen bevorzugen.

Fetten Sie Ihre Ooni-Pfanne leicht mit butter, legen Sie dann Ihre Stücke in die Pfanne in einem kreisförmigen Muster, Sie möchten, dass die Seiten berührt werden, also scheuen Sie sich nicht davor, sie einwenig zusammen zufetten. Sobald alle Runden eingearbeitet sind, die Pfanne abdecken und die Walzen 30 Minuten ruhen lassen.

Zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an. Zielen Sie auf 500˚C (952˚F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur im Inneren Ihrer Ooni schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot - Thermometer überprüfen.

Schalten Sie den Ofen vollständig aus und legen Sie dann Ihre Pfanne in die Mitte des Ofens, um 5-6 Minuten in der Restwärme zu kochen, und drehen Sie sie zur Hälfte durch. Sobald Sie sehen, wie der Teig leicht aufbläht und Gold wird, drehen Sie den Ofen wieder auf eine niedrige Flamme. Weitere 4-5 Minuten garen, etwa jede minute drehen. Sobald die Brötchen oben braun sind und durchgekocht sind, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und legen Sie sie zur Kühlung beiseite.

Mischen Sie Ihre Puderzucker -, Wasser -, Zimt - und Vanille Essenz In einer Schüssel, bis eine dicke Glasur entsteht. Überprüfen Sie, ob die Pfanne etwas abgekühlt ist, und beträufeln Sie dann großzügige Wimpern ihrer Glasur über die Rollen.

Serviette oder zwei Servietten Sofort servieren, Klebe Finger sind garantiert!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Spatchcocked Türkei

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote