Zum Hauptinhalt
Spare mit unseren Pizzabackofen- und Zubehörpaketen. Jetzt kaufen.
Spare mit unseren Pizzabackofen- und Zubehörpaketen. Jetzt kaufen.
Kostenloser Versand über 14,99 € *

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Weihnachtsbaum-Pizzabrötchen

Weihnachtsbaum-Pizzabrötchen

Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum… Wie schön sind deine …Pizzabrötchen!  Verwandle unseren klassischen Pizzateig in ein lustiges und festliches Fingerfood. In Form eines Weihnachtsbaums - mit einem Stern! - und mit einer Knoblauch-Kräuterbutter bedeckt, sind diese mit Käse gefüllten Teigkugeln der perfekte Auftakt für die Festtage. 

Für dieses Rezept verwenden wir unseren klassischen Pizzateig, aber du kannst durchaus einen im Laden gekauften Teig verwenden, um dir die Arbeit zu erleichtern

Obwohl dieses Rezept so konzipiert ist, dass es einfach ist, gibt es vor allem ein Risiko: dass der Käse ausläuft. Um zu verhindern, dass der Mozzarella aus deinen Teigkugeln quillt, solltest du sie also sorgfältig zusammenfalten. Wir kneifen einige Nähte zusammen und machen etwa vier Falten aus dem Teig, bevor wir sie zu Kugeln rollen. Wenn dein Käse trotzdem ausläuft, mach dir keine Sorgen: Die karamellisierten Ränder werden köstlich schmecken! 

Unsere Pizzateigkugeln in Form eines Weihnachtsbaums werden mit Knoblauch- und Kräuterbutter bestrichen und mit Pizzasauce zum Eintauchen serviert. Beeindrucke deine Gäste mit diesem super einfachen und lustigen Rezept. 

Zeit für die Zubereitung
1 Stunde

Ergibt
Von 21 bis 25 gefüllte Kugeln 
Für 6 bis 8 Personen 

Zubehör
Ooni Pizzaofen
Ooni Infrarot Thermometer
Ooni perforierter Pizzaschieber
Ooni Pizzateigschaber
1 großes Backblech (max. 33 x 23 cm)
Silikonmatte (z. B. Silpat)
Ausstecher mit 8 cm Durchmesser (oder Becher)
1 Nudelholz
Ooni Hitzebeständige Handschuhe
Backpinsel

Zutaten
800 g klassischer Pizzateig
200 g einfache Pizzasauce
250 g Mozzarella, in Würfel von 2,5 cm Kantenlänge geschnitten.
150 g Butter, geschmolzen
4 Knoblauchzehen, fein gehackt und zerdrückt
3 Esslöffel Petersilie, fein gehackt
3 Esslöffel Rosmarin, fein gehackt
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Rezept
Bereite den Pizzateig im Voraus zu. Unsere Anleitung für den perfekten klassischen Pizzateig deckt alles ab, was du wissen musst. Beachte, dass es für dieses Rezept nicht notwendig ist, den Pizzateig zu Kugeln zu formen: Folge einfach dem Rezept bis zum Schritt der Schüttgärung, um eine große Menge Teig zu erhalten, die bereit ist, ausgerollt und zu Teigkugeln geformt zu werden.

Schalte deinen Ooni-Pizzaofen ein. Strebe eine Temperatur von 250 ˚C auf der Mitte deines Pizzasteins an. Du kannst die Temperatur im Inneren deines Ooni Pizzaofens schnell und einfach mit dem Ooni Infrarot-Thermometer überprüfen.

Nimm einen Esslöffel Butter und verteile sie auf der Oberfläche deines Backblechs. 

Bemehle anschließend deine Arbeitsfläche leicht. Mit einem Nudelholz drückst du den Pizzateig auf eine Dicke von 2 bis 5 cm flach.
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Nimm deinen Ausstecher und steche zwischen 21 und 25 Kreise aus dem Teig aus, wobei du etwas vom restlichen Teig für einen Stern zurückbehalten solltest.
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Lege einen Käsewürfel in die Mitte jedes Kreises und kneife die Teigränder zusammen, um sie gut zu versiegeln. Rolle den Teig mit den Handflächen (wie beim Formen eines Fleischbällchens), damit die Kugel glatt wird. Wiederhole diesen Vorgang mit jedem Teigkreis. Du solltest etwa 21-25 Kugeln herstellen können. Mache eine kleinere Teigkugel für den Stern an der Spitze des Baumes!
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Lege die Teigkugeln in Form eines Weihnachtsbaums auf das Backblech und beträufle sie mit einigen Esslöffeln geschmolzener Butter.  Schneide mit einem Messer einen Stern aus dem beiseitegelegten Teig aus. 

Tipp: Wir haben unseren Stern freihändig gemacht, aber du kannst einen sternförmigen Ausstecher oder eine Schablone verwenden, um dir die Arbeit zu erleichtern und ein saubereres Ergebnis zu erzielen. Wenn du etwas noch Einfacheres möchtest, verwende einfach eine kleine Teigkugel als Stern. 

Schiebe das Backblech in deinen Ooni-Pizzaofen und backe sie bei 250 °C 10 Minuten lang, oder bis sie aufgebläht und überall goldbraun sind. Achte darauf, das Backblech alle 3-5 Minuten zu drehen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gebacken werden und nicht anbrennen. 
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
In einer Schüssel den Knoblauch und die Kräuter mit der restlichen geschmolzenen Butter verrühren. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Teigkugeln mit der Knoblauch-Kräuter-Butter beträufeln.
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Serviere alles, solange dein Weihnachtsbaum warm ist, mit einer Schüssel (heißer) Pizzasoße zum Eintunken!
Stuffed Dough Ball Christmas Tree Recipe
Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Laden im App Store Jetzt bei Google Play
Vorheriger Artikel Schnell eingelegte rote Zwiebeln

Newsletter Abonnieren

Erhalte regelmäßig nützliche Tipps, spannende Rezepte, aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Zu deinem Warenkorb hinzugefügt:

Produkttitel

  • (-)
Zwischensumme des Warenkorbs