Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Pizza mit Prosciutto, Feige und Ricotta

Pizza mit Prosciutto, Feige und Ricotta

Eine atemberaubende pizza mit luxuriösen frischen Feigen und pfeffrigem Rucola, die salzigen prosciutto und cremigen ricotta ausgleicht.

Zutaten
machen 1x 12"/16" pizza

250/330 g (8,8/11,6 oz) Klassischer Pizzateig
50g (1,8oz) mozzarella, in kleine Stücke
gerissen 50g (1,8oz) ricotta
4 Scheiben prosciutto
Olivenöl 2 Feigen, geviertelt
Handvoll arugula (rocket)
Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel Honig

Methodebereiten Sie Ihren Pizzateig im Voraus vor. Our Leitfaden zur Herstellung des perfekten klassischen Pizzateigs deckt alles ab, was Sie wissen müssen.

Zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an und einenim für 500˚C (950˚F) auf dem steinernen Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur im Inneren Ihres Ofens schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot - Thermometer überprüfen.

Bestäuben Sie IhreOoni-pizza Schale mit einer kleinen Menge Mehl. Dehnen Sie die Pizzateigkugel auf 12"/16" aus und legen Sie sie auf Ihren pizza Boden. Mit mozzarella, ricotta und prosciutto belegen und etwas Olivenöl beträufeln.

Schieben Sie die pizza von der Schale und in Ihren Ooni-Pizzaofen und achten Sie darauf, die pizza regelmäßig zu drehen.

Sobald die pizza gegart ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen. Den Abschluss bilden arugula, Feigen, Salz und Pfeffer nach Geschmack sowie ein Spritzer Honig. Sofort servieren.
Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Mit Chorizo und Limette angereicherte Ananas-Pizza

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote