Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Sauerteig-Ciabatta

Sauerteig-Ciabatta

Was passiert, wenn du eine klassische Ciabatta nimmst und einwenig Artisanbryan Magie hinzu fügst? Man bekommt natürlich Sauerteig Ciabatta! Die Verwendungvon einfachen Zutaten mit etwas Masse Gärung, einwenig mehr Zeit und Liebe ist ein langer Wegfür die perfekte knusprige Kruste und das weiche, knusprige Innere.

Ausstattung
Holzbrett

Zutaten
515 g allzweck Mehl
300 g Wasser plus 1-2 Esslöffel extra
10 g (2/3 Esslöffel) Salz
150 g Sauerteig Vorspeise/ 15 g Frischhefe oder 5 g instanthefe

Gehen
Sie In einer großen Schüssel vor, fügen Siewasser und Sauerteigvorspeise hinzu. Lösen Sie den starter mit den Händen im Wasser. Mehl hinzufügen und weiter mischen, bis kein trockenes Mehl mehr verbleibt.

Lassen Sie diemischung ruhen. Nach 10 Minuten das Salz und das restliche Wasser hinzufügen. Massieren und mischen Sie den Teig mit den Händen, bis alles vollständig eingearbeitet ist.

Mit einem feuchten Teetuch abdecken und den Teig ruhen lassen. Nach 30 Minuten eine Dehnung durchführen und mit dem Teig Falten. Ziehen Sie mit der hand unter den Teig, falten Sie ihn dann schnell in die Mitte und drehen Sie die Schüssel jedes Mal um 90 Grad.

Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal, insgesamt 3 Dehnungen und Falten über 1,5 Stunden. Wenn Sie Hefe verwenden, müssen Sie dies nur einmal tun.

Lassen Sie Ihren Teig weitere 4-5 Stunden oder 2 Stunden, wenn Sie Hefe verwenden, zur Masse Gärung.

Bestäuben Sie Ihre Arbeitsfläche großzügig mit Mehl. Ihr Teig sollte nach der Massengärung geschmiert und federnd sein. Bestreuen Sie den Teig mit einem leichten Mehlstaub und wenden Sie ihn an Ihre Oberfläche. Wiegen Sie etwa 200 g Teigportionen ab und beginnen Sie, jede portion zu rechteckiger ciabatta-Form zu formen.

Hinterlassen Sie jede ciabatta auf einem bemehlten Holzbrett für 3 Stunden oder 1,5 Stunden, wenn Sie Hefe verwenden.

Zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an. Zielen Sie auf 500°C (952 F) auf das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur Ihres Ofens schnell undeinfach mit dem Ooni Infrarot-Thermometer überprüfen.

Bestäuben Sie Ihre Ooni Pizzaschaufel mit einer kleinen Menge Mehl. Nehmen Sie Ihre bewährte Ciabatta und drehen Sie den Teig mit beiden Händen auf den Kopf und auf die Schaufel. Laden Sie Ihre Schale mit so vielen Rollen, mitdenen Sie sich wohl fühlen.

Bevor sie fertig zum Kochen sind, schalten Sie die Flamme vollständig ab. Schieben Sie die ciabatta von Ihrer Schale und in Ihren Ofen und lassen Sie sie 5-7 Minuten lang in der Rest Hitze garen. Sobald Sie sehen, wie sich die Brote aufblähen und Form annehmen, drehen Sie den Ofen wieder auf eine niedrige Flamme.

Siemüssen die Brote genau überwachen und regelmäßig drehen, um sicher zustellen, dass sie nicht verbrannt werden. Entfernen Sie die Brote nach 8-10 Minuten kochen oder bis sie knusprig und braun sind. Die Gesamtbackzeit beträgt etwa 13-17 Minuten, je nach der Anfangstemperatur des Ofens.

Servieren Sie warm, köstlich allein oder gefüllt mit der Füllung Ihrer Wahl. Sparen Sie für später alstolles Mittagessen, snack oder Beilage!

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel Mit Chorizo und Limette angereicherte Ananas-Pizza

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote