Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Rechnung

In 14 Tagen bezahlen mit Klarna

Pizzateig nach New Yorker Art

Pizzateig nach New Yorker Art

Transportieren Sie sich mit unserem Rezept für Pizzateig nach New Yorker Art in die belebten Straßen von NYC. Die für die Stadt typischen massiven, runden Pizzen, die scheibenweise verkauft werden, verwenden normalerweise Brotmehl, um einen robusten Teig zu kreieren, der großzügigen Belag aufnimmt und seine Form auch dann behält, wenn er in extragroße Scheiben geschnitten wird.

Benötigen Sie eine Anleitung zu den besten Toppings, die Sie verwenden können? Sehen Sie sich unser Rezept für Pizzasauce nach New Yorker Art an, damit Sie loslegen können.

Zutaten
Genug für 2 x 16" Pizzen oder 3 x 10" Pizzen

  • 280 g Warmes Wasser
  • 466 g (16,4 oz) Brotmehl
  • ½ Teelöffel (1,25 g) Instant - Trockenhefe / 1,9 g Aktive Trockenhefe/ 4 g frische Hefe
  • 8g (1 ¼ Teelöffel) Salz
  • 4g (1 Teelöffel) Zucker
  • ½ Esslöffel Olivenöl


    In einer Schüssel, Wasser, Hefe, Salz und Zucker kombinieren und verrühren, bis sie alles vermischt ist.

    Verwenden Sie einen elektrischen Mixer mit Knethaken. Gießen Sie die Wassermischung in eine Rührschüssel. Nun das Mehl hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit alles mischen, bis die Flüssigkeit vollständig absorbiert ist. Im Anschluss das Olivenöl hinzumischen und 5 Minuten lang bei niedriger Geschwindigkeit weiter mixen, oder bis der Teig glatt, elastisch und nur ein wenig klebrig ist.

    Legen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und teilen Sie ihn in zwei gleiche Portionen auf. Um sicherzustellen, dass die Teigportionen exakt gleich sind, verwenden Sie die Ooni duale Digitalwaage. Formen Sie jede zu einer Kugel, stellen Sie sie in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie sie 24-72 Stunden lang, um den Teig kalt zu halten, oder bis sich die Teiggröße verdoppelt hat.

    Den Teig 1-2 Stunden vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.

    Zünden Sie Ihren Ooni-Pizzaofen an. Zielen Sie auf 370˚C (700˚F) für das steinerne Backbrett im Inneren. Sie können die Temperatur im Inneren Ihres Ofens schnell und einfach mit dem Ooni Infrarot - Thermometer überprüfen. Bedecken Sie Ihre Ooni-Pizzaschaufel mit einer kleinen Menge Mehl. Dehnen Sie im Anschluss die erste Pizzateig-Kugel auf 12"/16 " darauf aus und legen Sie nun Ihren bevorzugten Belag auf den Pizzaboden. Wir empfehlen unser Rezept für Pizzasauce nach New Yorker Art zu verwenden!

    Schieben Sie die Pizza mit der Pizzaschaufel in Ihren Ooni-Pizzaofen und achten Sie darauf, die Pizza so zu drehen, dass sie auf allen Seiten gleichmäßig backt. Das Backen sollte etwa 3 Minuten dauern.

    Sobald die Pizza fertig gegart ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen, schneiden Sie sie in Scheiben und servieren Sie sie!

    Lade die Ooni App herunter

    Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

    Vorheriger Artikel Putenbraten und Lauch mit Kräuterbutter

    Abonnieren

    Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote