Zum Hauptinhalt
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Auf der Suche nach Versandinformationen? Klicke hier
Kostenloser Versand über €35*

für alle qualifizierenden Bestellungen

Einfach echt leckere Pizza

oder du erhältst innerhalb von 60 Tagen dein Geld zurück

Kundensupport

Unser Support-Team ist für dich da

Margherita Pizza Stern mit gefüllter Kruste

Margherita Pizza Stern mit gefüllter Kruste

Was könnte besser sein als eine klassische Margherita-Pizza? Eine sternförmige Margherita mit gefüllter Kruste zum Auseinanderziehen und Teilen. Das ist der perfekte Showstopper für die festliche Jahreszeit.

Zutaten
Für 4 Personen als Vorspeise oder Beilage

280g Pizzateigkugel (siehe Anmerkung unten)
100g geschredderter Mozzarella
5 Esslöffel Pizzasauce (siehe Anmerkung unten)
50g frischer mozzarella, in kleine Stücke gerissen                                                     1 Esslöffel Parmesan, gerieben
2 Basilikum Blätter, zerrissen

Zubereitung
Bereite deine Pizzateig im Voraus zu.

In unserem Leitfaden für die Herstellung des perfekten klassischen Pizzateigs findest du alles, was du dazu wissen musst.

Für die Pizzasauce empfehlen wir die Zubereitung unserer einfachen ultimativen Pizzasauce. Mit einem Hauch von Knoblauch, Salz und Basilikum ist sie die ideale Sauce, die die Aromen der anderen Zutaten hervorhebt.

Sobald dein Teig und deine Sauce fertig sind, heize deinen Ooni-Pizzaofen an. Ziel sind 500°C in der Mitte des Pizzasteins. Du kannst die Temperatur im Inneren deines Ofens schnell und einfach mit dem Ooni Infrarot-Thermometer überprüfen.

Bestäube deinen Ooni-Pizzaschieber mit einer kleinen Menge Mehl. Dehne die Pizzateig-Kugel auf 12"/ 30 cm aus und lege sie auf deinen Pizzaschieber.

Mache mit einem Pizzaschneider oder einem Messer Einschnitte im 90° Winkel in den Rand des Teigs. Diese sollten jeweils 2 Zoll/ 5 cm lang sein, gleichmäßig um den Rand des Pizzabodens herum, wie die Ziffer-Markierungen auf einer Uhr.

Fülle nun jeden der 8 Abschnitte zwischen den Einschnitten, um eine gefüllte Kruste herzustellen. Dafür kommt jeweils ca. 1 Teelöffel Pizzasauce in jeden Abschnitt und dazu ein Teelöffel geriebener Mozzarella.

Lege nicht zu viel Käse auf die Kruste, sonst kannst du die Ränder jedes Teigabschnitts nicht zusammen falten.

Nehme vorsichtig die Ecken des ersten Teigabschnitts auf, drücke den Rand des Pizzateigs zusammen und in Richtung der Ecken dieses Abschnitts und ziehe die eingeklemmten Ecken vorsichtig nach unten und in Richtung der Mitte des Pizzateigs. Dies bildet eine Dreiecks-Form, wobei die Kante des Dreiecks nach außen zeigt. Wiederhole diesen Vorgang für jeden Teigabschnitt, um einen achtzackigen Stern zu bilden.

Die Mitte des Teigs mit der restlichen Pizzasauce und Mozzarella belegen.

Schiebe die Pizza mit dem Schieber in deinen Ooni-Pizzaofen und achte darauf, sie regelmäßig zu drehen, damit sie gleichmäßig gar wird.

Sobald die Pizza fertig gebacken ist, nimm sie aus dem Ofen und garniere sie mit etwas Basilikum und Parmesan. Zerreißen, teilen und mit Familie und Freunden genießen.

Margherita Pizza Stern mit gefüllter Kruste

Lade die Ooni App herunter

Pizzateig-Rechner, Rezepte und Videos

Vorheriger Artikel "Würstchen im Speckmantel"-Pizza
Nächster Artikel Spatchcocked Türkei

Abonnieren

Wir schicken dir legendäre Rezepte und exklusive Angebote